Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Firmenseminar im Bereich Qualitätsmanagement: Noch freie Plätze in Berlin, Prenzlauer Allee (23.10. bis 24.10.2012). Jetzt buchen und die Teilnahme sichern! Direkt unter http://www.ifm-business.de/seminare/produktionsmanagement/qualitaetsmanagement-653.html

Erstellt am 16.10.2012 in Kategorie(n): Business News
In der Wirtschaft zählen Effizienz und Effektivität und schüren den Erfolg eines Unternehmens. Diese werden klassisch durch Kennzahlen ermittelt, die durch jedes Unternehmen anhand von Analysen und  Prüfungen intern ermittelt und umgesetzt werden. Hinzu kommen branchenspezifische Anforderungen durch die Einbettung in einen unternehmerischen Kontext, wie z.B. durch die Beziehungen zu den Mitarbeitern, Investoren, Lieferanten, Kunden und auch generell durch die Gesellschaft. Doch wie kann ein Unternehmen eine gewisse und benötigte Kontrolle von Arbeitsprozessen sicherstellen, so dass eine hohe Qualität von der Planung bis hin zur Umsetzung eines Produktes oder einer Dienstleistung eingehalten wird? Und wo kann eine unternehmerische Transparenz gegenüber dem Kunden geschaffen werden?
Die Antwort liegt nahe: durch ein gezieltes Qualitätsmanagement.
Dieser Bereich der Qualitätskontrolle und –Wahrung hat in den vergangenen Jahren immer mehr Bedeutung im Industrie- und Dienstleistungssektor gewonnen. Viele Unternehmen haben daher den Posten des Qualitätsmanagers geschaffen und durch Fachkräfte besetzt. Zudem erfordern internationale Richtlinien mittlerweile gezielt den Einsatz von Personal und haben somit die Nachfrage des Marktes verändert. Wer in dem Haifischbecken inmitten der Konkurrenz bestehen will, muss sich entsprechend rüsten. Und besser sein – intern wie auch extern.
Ein Bestandteil der avisierten Richtlinien ist z.B. die DIN EN ISO 9000 Norm. Hier wurden Anforderungen festgelegt, denen ein Unternehmen bei der Umsetzung des hauseigenen  Qualitätsmanagements entsprechen muss (informativ und auch zum Nachweis gegenüber Dritten). Ziel ist es, auf nationaler wie auch internationaler Ebene, Transparenz gegenüber dem Kunden zu schaffen. Und zwar nicht ausschließlich produktorientiert, sondern auf reiner Managementebene.
Die Normen der ISO 9000 Reihe sind komplex und werden auf die einzelnen Branchen ganz individuell angewandt. Daher ist es von Signifikanz, dass Unternehmer, Mitarbeiter und Fachkräfte umfangreich geschult werden. Das Institut für Managementberatung bietet innerhalb des Bereiches Produktionsmanagement ein zweitägiges Seminar zum „Qualitätsmanagement“ an. Neben der inhaltlichen Vorstellung der ISO 9000 – Normenreihe wird eine Interpretation der Forderungen behandelt. Da die Normen sehr prozessorientiert angelegt sind, wird eine Modellierung in den individuellen Geschäftsprozessen, Verbesserungsprozessen und auch internen Audits vorgenommen. Als Anwendungsstütze dienen dann Kennzahlensysteme, Vorhergehensweisen zur Prozessbewertung, -Verbesserung und auch die Übersicht zur Anforderung an die Auditoren. Die Dozenten des Instituts für Managementberatung wissen um die langfristige Bedeutung  von Qualitätssicherung in einem unternehmerischen Komplex und so wird auch auf die Anpassung der Systeme in den Folgejahren eingegangen. Mithilfe vom Qualitätsmanagement-Handbuch (individuelle Gestaltung) kann so der Weg zur Zertifizierung geebnet werden. Zur Abrundung des Seminares erhalten alle Teilnehmer auch Einblick in andere Qualitätsmanagementsysteme, um so von einer größtmöglichen Palette an Möglichkeiten zum Erhalt von optimierten Abläufen im Unternehmen profitieren zu können.
Das Seminar ist fachlich und inhaltlich dem Anspruch von Mitarbeitern aus dem Themenfeldern der Prozessoptimierung, Qualitätsmanagement und –sicherung angepasst und wird in Form von Tagesseminaren oder auch Abendseminaren angeboten. Die Teilnahmegebühr pro Person in Höhe von 1.100,00 € (inkl. MwSt. 1.309.00 €) beinhaltet umfangreiches Schulungsmaterial, ein Angebot an Obst, Gebäck und Getränken. Ab der Teilnahme von mehr als 3 Mitarbeitern aus einem Unternehmen gewährt das IFM gerne einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.
Informieren Sie sich direkt unter Qualitätsmanagement

 


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×