Teaser Bild für Geförderte WeiterbildungWissen
bewegt

Geprüfte Fachkraft für Lohn- und Finanzbuchhaltung mit SAP Personalwesen

Die hier aufgeführte Modulkombination ist ein Beispiel und kann sowohl inhaltlich als auch zeitlich variabel verändert werden. In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern, welche Modulkombination für Ihre persönlichen Voraussetzungen und Ziele empfehlenswert ist.

Präsenzunterricht mit "echtem" Trainer!

Kein virtuelles Klassenzimmer, sondern ein Trainer zum "Anfassen". Dieser vermittelt zu einem Thema in Ihrer Gruppe auf klassische Art und Weise Wissen. Unterstützt wird die Wissensvermittlung durch einen wöchentlichen Projekttag, an dem Sie selbständig Aufgaben in der Gruppe lösen und Erlerntes festigen können. Begleitet werden Sie in Ihrer gesamten Weiterbildungszeit durch einen Projektkoordinator vor Ort, mit dem Sie alle persönlichen Belange individuell besprechen können.

Enthaltene Module

Geprüfte Fachkraft für Lohn- und Finanzbuchhaltung mit Lexware und DATEV pro / IFM Diplom

Dauer: 120 Arbeitstage | Kategorie: Kaufmännische Weiterbildung

Die Lohnbuchhaltung und die Finanzbuchhaltung umspannen die zwei wichtigsten Aufgaben des Rechnungswesens. Fachkräfte im kaufmännischen Bereich kümmern sich um die Finanzlage von Unternehmen und tragen damit eine entsprechende Verantwortung. Unser sechsmonatiger Kurs dient als Ausbildung für Personen, die sich für kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Tätigkeiten interessieren. Wenn Sie zusätzlich eine Affinität für die Arbeit mit Computern und Software mitbringen, kann ein Abschluss in unserem Kurs Ihren Karrierechancen neuen Wind geben. Wir bilden Sie in der Nutzung von Lexware und DATEV pro aus, sodass Sie als geprüfte Fachkraft für Lohn- und Finanzbuchhaltung die besten Bedingungen für Ihre berufliche Zukunft mitbringen.


weitere Infos

SAP HCM – Personalwesen

Dauer: 40 Arbeitstage | Kategorie: Personalwesen

Im Personalbereich größerer Unternehmen wird sehr oft SAP HCM (früher SAP HR) eingesetzt, das neben der Lohnabrechnung viele weitere Funktionen im Bereich Personalwirtschaft verwirklicht. Mit SAP HCM lassen sich beispielsweise ganze Organisationsprozesse strukturieren, die Personalplanung und -beschaffung dokumentieren, Stammdaten von Mitarbeitern pflegen und Reportings erstellen. Auch in KMUs, die Zulieferer für größere Unternehmen sind, wird SAP HCM häufig eingesetzt. Aufgrund der hohen Komplexität des Programms vermittelt Ihnen dieser zweimonatige Kurs neben der Navigation im SAP-System anwendungsbereites Praxiswissen im Umgang mit SAP HCM. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten Sie neben dem IFM-Zertifikat auch ein SAP HCM - Anwenderzertifikat.


weitere Infos

Abschluss

Zeitraum der Modulkombination

8 Monate = 160 Arbeitstage

Termine / Orte

Prenzlauer Allee 180, 10405 Berlin

20.05.2021 bis 07.01.2022 18.06.2021 bis 04.02.2022 16.07.2021 bis 04.03.2022 13.08.2021 bis 04.04.2022 10.09.2021 bis 04.05.2022 08.10.2021 bis 03.06.2022 05.11.2021 bis 04.07.2022 03.12.2021 bis 01.08.2022 10.01.2022 bis 29.08.2022 07.02.2022 bis 26.09.2022 07.03.2022 bis 25.10.2022 05.04.2022 bis 23.11.2022 05.05.2022 bis 21.12.2022 07.06.2022 bis 25.01.2023

Hohenzollerndamm 183, 10713 Berlin

20.05.2021 bis 07.01.2022 18.06.2021 bis 04.02.2022 16.07.2021 bis 04.03.2022 13.08.2021 bis 04.04.2022 10.09.2021 bis 04.05.2022 08.10.2021 bis 03.06.2022 05.11.2021 bis 04.07.2022 03.12.2021 bis 01.08.2022 10.01.2022 bis 29.08.2022 07.02.2022 bis 26.09.2022 07.03.2022 bis 25.10.2022 05.04.2022 bis 23.11.2022 05.05.2022 bis 21.12.2022 07.06.2022 bis 25.01.2023

Karl-Liebknecht-Straße 21/22, 14482 Potsdam

20.05.2021 bis 07.01.2022 18.06.2021 bis 04.02.2022 16.07.2021 bis 04.03.2022 13.08.2021 bis 04.04.2022 10.09.2021 bis 04.05.2022 08.10.2021 bis 03.06.2022 05.11.2021 bis 04.07.2022 03.12.2021 bis 01.08.2022 10.01.2022 bis 29.08.2022 07.02.2022 bis 26.09.2022 07.03.2022 bis 25.10.2022 05.04.2022 bis 23.11.2022 05.05.2022 bis 21.12.2022 07.06.2022 bis 25.01.2023


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
×