Teaser Bild für Geförderte WeiterbildungWissen
bewegt

Projektmanagement / TÜV und Prozessmanagement / DGP

Die hier aufgeführte Modulkombination ist ein Beispiel und kann sowohl inhaltlich als auch zeitlich variabel verändert werden. In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern, welche Modulkombination für Ihre persönlichen Voraussetzungen und Ziele empfehlenswert ist.

Präsenzunterricht mit "echtem" Trainer!

Kein virtuelles Klassenzimmer, sondern ein Trainer zum "Anfassen". Dieser vermittelt zu einem Thema in Ihrer Gruppe auf klassische Art und Weise Wissen. Unterstützt wird die Wissensvermittlung durch einen wöchentlichen Projekttag, an dem Sie selbständig Aufgaben in der Gruppe lösen und Erlerntes festigen können. Begleitet werden Sie in Ihrer gesamten Weiterbildungszeit durch einen Projektkoordinator vor Ort, mit dem Sie alle persönlichen Belange individuell besprechen können.

Enthaltene Module

Zertifizierte/-r Projektmanager/-in / TÜV

Dauer: 60 Arbeitstage | Kategorie: Management

Das Projektmanagement umfasst die Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten. Um Projektziele qualitativ, termingerecht und im budgetierten Kostenrahmen zu erreichen, nutzt das professionelle Projektmanagement eine Vielzahl praxiserprobter Methoden, von einfachen To-Do-Listen bis zu komplexen Softwareanwendungen wie z.B. MS Project. 
In unserem Kurs erhalten Sie  fundiertes und praxisorientiertes Know-how für erfolgreiches Projektmanagement. Mit den erarbeiteten Kenntnissen über entsprechende Werkzeuge und Methoden werden Sie in die Lage versetzt, Projekte effizient zu planen und mit Transparenz und Kontrolle zum Erfolg zu führen.


weitere Infos

Zertifizierte/-r Prozessmanager/-in DGP

Dauer: 20 Arbeitstage | Kategorie: Management

Das Prozessmanagement ist eine Kerndisziplin des Managements. Der Prozessmanager spielt eine Schlüsselrolle in Organisationen, weil die Optimierung von Prozessen enorme Wettbewerbsvorteile mit sich bringt. Das Seminar Zertifizierte/-r Prozessmanager/in DGP vermittelt grundlegende Fragen, Konzepte und Methoden des Prozessmanagements. Mit seiner Schnittstellenfunktion bringt der Prozessmanager zudem betriebsübergreifendes Wissen im Risiko-, Qualitäts- und Lean Management mit. In Zusammenarbeit mit der DGP Deutsche Gesellschaft für Prozessmanagement e.V. wird eine umfängliche Ausbildung in allen Handlungsfeldern eines Prozessmanagers sichergestellt. Die Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss richtet sich an Facharbeiter, Akademiker und alle Interessenten, die eine Vertiefung im Prozessmanagement anstreben.


weitere Infos

Abschluss

Zeitraum der Modulkombination

4 Monate = 80 Arbeitstage

Termine / Orte



×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
×