Teaser Bild für Geförderte WeiterbildungWissen
bewegt

Coach, Trainer, Kommunikation

Digitalisierung, Globalisierung und der hohe Konkurrenzdruck im Wirtschaftsleben verändern zunehmend auch den Berufsalltag des Einzelnen. So sind heute Team- und Kommunikationsfähigkeit neben Fachkompetenz entscheidende Einstellungskriterien.

Insbesondere die IFM Weiterbildung im Bereich Kommunikation und Konfliktmanagement, als Ergänzung zu Ihrem vorhandenen fachlichen Know-How, eröffnen Ihnen neue Möglichkeiten, den Erfolg des eigenen beruflichen Karrierewegs positiv zu beeinflussen. 

Die richtige Kommunikation, der lösungsorientierte Umgang mit Konflikten, der strategische Brückenschlag von vorhandenen Chancen und Herausforderungen sowie ein zielorientiertes Eigenmarketing sind Fähigkeiten, die die Richtung des individuellen Erwerbslebens mitbestimmen. Diese Fähigkeiten und Kompetenzbereiche sind erlernbar und ergänzen vorhandenes fachliches Wissen.

Die Ausbildung zum systemischen Coach /Mediator orientiert sich eng an den Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation. Das IFM-Diplom erweitert Ihre Einsatzmöglichkeiten auch auf selbstständiger Basis in der wachsenden Nische der Beratungsberufe. 

Streben Sie eine berufliche Zukunft in der Aus- und Weiterbildung an, hilft Ihnen die IFM- Trainerausbildung mit Schwerpunkt auf gehirngerechte Methodik und Didaktik, den Lehr- und Lernerfolg zu maximieren. Die Methodik des gehirngerechten Lehrens hat zum Ziel, Lernen einfacher und vor allem nachhaltiger zu gestalten. Eine Notwendigkeit, die bei zunehmendem Wissensumfang und der Forderung nach „Lebenslangem Lernen“  immer wichtiger wird. 

×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
×