Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Das Institut für Managementberatung GmbH (IFM) informiert über geförderte Weiterbildung und attraktive Berufsbilder auf der Neuen Märkischen Bildungsmesse am 21. März 2014 in Potsdam.

Erstellt am 07.03.2014 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News
Vor der Entscheidung für eine Qualifizierung gilt es viele Fragen zu klären.
Die erste Herausforderung für Arbeitsuchende und berufstätige Menschen, mit dem Wunsch nach Weiterbildung und Qualifizierung, besteht darin, sich im Dschungel der Informationen zurechtzufinden. So ist der erste Schritt eines jeden Weiterbildungs-Willigen eine kompetente, individuelle und umfassende Beratung zu suchen und zu finden.
Wer kann mich zu Berufsbildern und meinen beruflichen Chancen am Arbeitsmarkt beraten? Wer gibt mir einen Überblick zu den Fördermöglichkeiten und Zugangsvoraussetzungen? Wo kann ich zu welcher Zeit an der Weiterbildungsmaßnahme teilnehmen? Erhalte ich am Ende der Weiterbildungsmaßnahme ein Zertifikat? Der Fragenkatalog kann sicher noch um einiges erweitert werden. Je mehr man sich mit dem Thema Qualifizierung und lebenslangem Lernen auseinandersetzt, desto deutlicher wird: Am Anfang einer erfolgreichen Qualifizierung steht immer eine gute Beratung!
Die Neue Märkische Bildungsmesse als Informationsbörse und Kontaktplatz.
Um den Weg der Ratsuchenden einfacher zu gestalten, finden regelmäßig Weiterbildungsmessen statt, die im besten Fall als Kontakt- und Informationsbörse konzipiert sind. Arbeitsuchenden, Facharbeitern, Akademikern und Unternehmern wird eine Plattform geboten, um sich umfassend über alle Aspekte geförderter Weiterbildung und Aufstiegsqualifizierung zu informieren, Erfahrungen auszutauschen und erste Kontakte zu knüpfen. Die Neue Märkische Bildungsmesse in Potsdam ist dabei eine der bedeutendsten Messen für die Region Brandenburg und Berlin. Und so werden auch hochrangige Vertreter aus der Politik und Wirtschaft auf der Messe anwesend sein.
Am Messe-Informationsstand vom Institut für Managementberatung GmbH (IFM) kann jeder Arbeitsuchende, Angestellter und Akademiker mit unseren Weiterbildungsberatern in Kontakt treten. Dabei erhalten Sie von uns, direkt auf der Messe, ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch mit Tipps und hilfreichen Informationsmaterialien. Sie erfahren, wie Sie die AZAV zertifizierten IFM Weiterbildungsmodule zu einer abgestimmten Weiterbildungseinheit verbinden können. Wir geben Ihnen ausführliche Informationen zu unserem Angebot eines individuellen und geförderten Karrierecoachings als Wegbereiter für Ihren eigenen beruflichen Erfolg.
Schwerpunkt „Lebenslanges Lernen“
Die Neue Märkische Bildungsmesse setzt dieses Jahr den Schwerpunkt auf die berufliche Weiterbildung. Zu dem Thema “Lebenslanges Lernen” werden begleitend viele verschiedene Workshops angeboten. Die innerbetriebliche Weiterbildung hat vor allem vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels eine besondere strategische unternehmerische Bedeutung eingenommen. Viele Unternehmen gehen daher inzwischen den Weg, eigene Mitarbeiter durch entsprechende Qualifikation zu fördern, zu motivieren und zu binden. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion können Berufstätige sowie Unternehmer und Personalleiter sich umfassend über Fördermöglichkeiten der betrieblichen Weiterbildung informieren. Firmen aus der Region berichten von ihren praktischen Erfahrungen und Frau Quitter, Geschäftsführerin des IFM, gibt Auskunft über Art und Umfang von Fördermöglichkeiten der Mitarbeiterqualifizierung.
Berufsbilder mit Zukunft

Wenn Sie zu einzelnen Berufsbildern mit Zukunft mehr erfahren möchten, so haben Sie die Gelegenheit hierzu im Rahmen eines Workshops um 15.10 Uhr.
Wir stellen Ihnen eine Auswahl an verschiedenen Berufsbilder vor, die zur Zeit am Arbeitsmarkt besonders „gefragt“ sind:
1. Geprüfter Spezialist Geoinformationssysteme
2. Zertifizierter Energieberater
3. Geprüfter Immobilienverwalter bzw. Immobilienmakler sowie Immobilienmanagement mit Betriebskostenabrechnung/Spez. WEG Verwaltung/Haus- und Grundstücksverwaltung
4. Geprüfter Personalreferent und -manager / Lohn und Gehaltsabrechnung Lexware, Datev, SAP
5. Konfliktcoach / Mediator nach den Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation e.V. sowie Aufbaukurs Konfliktcoach / Mediator im Business
6. Trainerausbildung inklusive AEVO (IHK)
7. Doppelte Buchführung

Das IFM berät und unterstützt seit mehr als 20 Jahren erfolgreich Arbeitssuchende durch zertifizierte Weiterbildung und individuelles Karriere-Coaching zur beruflichen Neuorientierung. Bedarfsgerechte und praxisbezogene Lerninhalte, erfahrene Fachdozenten und der Präsenzunterricht in modern ausgestatteten Seminarräumen sichern die hohe Wiedereinstiegsquote der Teilnehmer in das Erwerbsleben. Das Institut sowie die Seminare sind zertifiziert nach AZAV ISO 9001 und zu 100% förderfähig über Bildungsgutschein und Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Bundesagentur für Arbeit, des Jobcenters. Mit drei Standorten in Berlin Prenzlauer Berg, Berlin Charlottenburg und Potsdam sind kurze Anfahrtswege und eine schnelle Erreichbarkeit garantiert.

Haben wir Sie neugierig gemacht und Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich kostenlos und unverbindlich an und kommen zu der Neuen Märkischen Bildungsmesse am 21. März 2014 in das Dorint Hotel in Potsdam, Jägerallee 20. Sie finden uns am Stand P-17.

Ihre Einladung zur Messe mit einem Link zum Anmeldeformular finden Sie hier: Seminare


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×