Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Rendezvous mit beruflichen Möglichkeiten

Erstellt am 06.02.2015 von ifmadmin in Kategorie(n): Pressemitteilungen

Rendezvous mit beruflichen Möglichkeiten

Am 19. Februar 2015 ist das ehemalige Kino KOSMOS Berlin wieder zentrale Anlaufstelle für Weiterbildungswillige, die konzentriert an einem Ort Informationen für ihre berufliche  Weichenstellung sammeln wollen.

Das IFM Institut für Managementberatung GmbH, Weiterbildungsanbieter mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und Aussteller der ersten Stunde, ist wieder mit seinem Informationsstand dabei. Auf der zum 22. Mal stattfindenden Berliner Bildungsmesse „Marktplatz Bildung“ stellt das IFM sein erweitertes und aktuelles Weiterbildungsangebot am Stand 61 vor.

Neu sind die Weiterbildung zum/r „Betrieblichen Gesundheitsmanager/in“, „Online Marketing Spezialist/in“ und die Umschulungen zum/r  „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ sowie „Immobilienkaufmann/-frau“.

Der Gesundheitsmanager hat in erster Linie die betriebliche Gesundheitsförderung mit den Handlungsfeldern Arbeitsgestaltung, Arbeitsschutz und Gesundheitsangebote als Aufgabe.Die Bedeutung dieser Zusatzqualifikation als Einstellungskriterium unterstreichen zwei Aspekte: Der im Dezember 2014 vom Bundestag beschlossene Gesetzesentwurf zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz) und das wirtschaftliche Eigeninteresse der Unternehmen, da jeder Krankentag den Betrieb zusätzlich Geld kostet.

Bei der Umschulung zum/r Kaufmann/-frau für Büromanagement handelt es sich um einen neuen Berufsabschluss. Die Ausbildungsverordnung ist seit dem 1. August 2014 gültig. Der neue Berufsabschluss ersetzt drei ehemalige Ausbildungsberufe im Bürobereich, da diese nicht mehr den Anforderungen des modernen Büroalltags entsprachen.

Die Umschulung zum/r Immobilienkaufmann/-frau beim IFM ist auf die Immobilienverwaltung ausgerichtet, da insbesondere in diesem Bereich der Immobilienbranche ein Fachkräftebedarf  im Berliner und Brandenburger Raum besteht.

„Die Entscheidung für eine bestimmte Weiterbildung ist die wichtigste Weichenstellung für den beruflichen Wiedereinstieg.“ erläutert Frau Radke, Bildungsberaterin des IFM. „Wir helfen an dieser Stelle den Fachkräftemangel zu schließen.“ Das IFM berät in Bezug auf die beruflichen Perspektiven, chancenreiche Berufsbilder, den notwendigen Wissensinhalt, die erzielbaren Abschlusszertifikate, Förderungsmöglichkeiten und Arbeitsplatzmöglichkeiten.

Auch ist für Arbeitsuchende ein individuelles Karrierecoaching sinnvoll und voll förderfähig. Das IFM Institut für Managementberatung war eines der ersten Weiterbildungsunternehmen in Berlin und Potsdam, welches das förderfähige individuelle Karriere-Coaching in sein Dienstleistungsangebot aufgenommen hat.

Für Studienabbrecher, Rehabilitanden und Erwachsene ohne Berufsabschluss ist die Umschulung eine zweite Chance. Durch die Dauer dieser speziellen Form der Weiterbildung, dem Praktikum sowie dem IHK Abschluss ist die Umschulung gleichwertig mit einer Erstausbildung.

Die Möglichkeit der Beratung bietet sich für jeden auf der Bildungsmesse am IFM Informationsstand, Nr. 61. Bei freiem Eintritt können die Messebesucher in der Zeit von 10.00 bis 18.00 an Ort und Stelle ihre persönlichen Fragen stellen oder einen Termin für ein ausführliches Gespräch vereinbaren.

Alternativ können telefonisch unter der Rufnummer 030 – 84 78 84 87 0,  individuelle Beratungstermine an einem der drei Seminarzentren in Berlin Charlottenburg, Berlin Prenzlauer Allee sowie Potsdam Babelsberg vereinbart werden. http://www.pressebox.de/pressemitteilung/ifm-institut-fuer-managementberatung-gmbh/Rendezvous-mit-beruflichen-Moeglichkeiten/boxid/724978 



×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×