Teaser Bild für Offene SeminareWissen
bewegt

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das BDSG-neu im Überblick

Mit der ab dem 25.05.2018 verbindlich geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben sich erstmals nicht nur Konzerne, sondern zwingend auch Unternehmen im Bereich der KMU, Sozialträger, Einrichtungen und Vereine bei der Anwendung personenbezogener Daten unmittelbar an europäisches Recht zu halten. Durch den Anwendungsvorrang der EU-Verordnung wird in weiten Teilen das bisher geltende Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ersetzt oder nicht mehr anwendbar sein.
Aus der DSGVO ergibt sich ein weitreichender Umsetzungsbedarf, weil es eine Reihe von Abweichungen zum BDSG gibt, die Auswirkungen auf den praktischen Umgang mit personenbezogenen Daten haben wird. So sieht das neue Datenschutzgesetz nicht nur die Gewährleistung und Organisation eines Datenschutzmanagements und Neuerungen bei Einwilligung, sondern auch in der Praxis u.a. neue erhebliche umfassende Informations-, Melde- und Dokumentationspflichten vor. Selbst die Tätigkeit des Datenschutzbeauftragten wird sich danach verändern.
Mit der Einführung von Grundprinzipien, wird auch die Rechenschaftspflicht des Verantwortlichen eingeführt, wonach der Verantwortliche nachweisen muss, dass er die Grundprinzipien einhält. Damit rückt die Dokumentationspflicht des Verantwortlichen, deutlich stärker in den Vordergrund.
Diese neuen Veränderungen gehen jedoch weit über die bisherigen Pflichten hinaus, so dass hierbei ein enormer Beratungs- und Schulungsbedarf besteht. Es ist daher die Pflicht der Geschäftsleitungen bis zum Mai 2018 alle im Datenschutz relevanten Regelungen des Unternehmens zu überprüfen, ob sie auch mit den Bestimmungen der DSGVO im Einklang stehen. Falls nicht oder falls es noch gar keine Regelungen im Unternehmen gibt, sollten diese verändert oder gar neu eingeführt werden.

Seminarinhalt

Zielgruppe

Geschäftsführung, Qualitätsbeauftragte, Fach- und Führungskräfte aus der Personal- und Rechtsabteilung, IT-Sicherheitsbeauftragte, Betriebliche Datenschutzbeauftragte
Betriebsrats-Mitglieder.

Seminarvarianten

Tagesseminar: 1 Tag, 9:00 bis 16:00 Uhr

Termine / Orte

Prenzlauer Allee 180, 10405 Berlin

Tagesseminare

Hohenzollerndamm 183, 10713 Berlin

Tagesseminare

Karl-Liebknecht-Straße 21/22, 14482 Potsdam

Tagesseminare

Neuer Wall 80, 20354 Hamburg

In diesem Seminarzentrum bieten wir dieses Thema nicht als offenes Gruppenseminar an. Gerne vermitteln wir Ihnen das gewünschte Wissen im Rahmen eines individuellen Einzel- oder Firmenseminars. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen dazu gerne ein unverbindliches Angebot

Westhafen Tower / Westhafenplatz 1, 60327 Frankfurt am Main

In diesem Seminarzentrum bieten wir dieses Thema nicht als offenes Gruppenseminar an. Gerne vermitteln wir Ihnen das gewünschte Wissen im Rahmen eines individuellen Einzel- oder Firmenseminars. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen dazu gerne ein unverbindliches Angebot

5th floor / Königsallee 2b, 40212 Düsseldorf

In diesem Seminarzentrum bieten wir dieses Thema nicht als offenes Gruppenseminar an. Gerne vermitteln wir Ihnen das gewünschte Wissen im Rahmen eines individuellen Einzel- oder Firmenseminars. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen dazu gerne ein unverbindliches Angebot

Rotebühlplatz 23, 70178 Stuttgart

In diesem Seminarzentrum bieten wir dieses Thema nicht als offenes Gruppenseminar an. Gerne vermitteln wir Ihnen das gewünschte Wissen im Rahmen eines individuellen Einzel- oder Firmenseminars. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen dazu gerne ein unverbindliches Angebot

Theatinerstraße 11, 80333 München

In diesem Seminarzentrum bieten wir dieses Thema nicht als offenes Gruppenseminar an. Gerne vermitteln wir Ihnen das gewünschte Wissen im Rahmen eines individuellen Einzel- oder Firmenseminars. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen dazu gerne ein unverbindliches Angebot

Wartenbergstraße 9, 4052 Basel

In diesem Seminarzentrum bieten wir dieses Thema nicht als offenes Gruppenseminar an. Gerne vermitteln wir Ihnen das gewünschte Wissen im Rahmen eines individuellen Einzel- oder Firmenseminars. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen dazu gerne ein unverbindliches Angebot



Preis

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt EUR 650,00 (inkl. 19% MwSt. EUR 773,50).
Ab 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.

Individuelle Firmenseminare

Dieses Seminarthema bieten wir Ihnen auch bundesweit als individuelles Firmenseminar an. Gerne erstellen wir Ihnen dazu ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an.
Anfrage

Allgemeine Seminarinfos

Im Preis enthalten sind Schulungsunterlagen, Teilnahmezertifikate, Mittagessen, Gebäck sowie Heiß- und Kaltgetränke.
Gerne können Sie auch ein zusätzliches Catering bei uns buchen.

×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×