Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Zeit- und Selbstmanagement: Freiräume durch Planung und Priorisierung

Erstellt am 18.07.2013 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News
Zeitmanagement umfasst die Vorgehensweisen und Planungen, die dabei helfen, anstehende Aufgaben und Termine innerhalb des zur Verfügung stehenden Zeitraums abzuarbeiten. Hierbei spielt die Planung der Freizeit und der Arbeitszeit eine wichtige Rolle.

Selbstmanagement hat eine etwas andere Bedeutung und zwar geht es hier in erste Linie darum, die eigene persönliche und berufliche Entwicklung unabhängig von äußeren Einflüssen zu gestalten. Natürlich spielt der Zeitfaktor auch eine Rolle, aber im Vordergrund stehen Faktoren, wie die eigenständige Motivation, Zielsetzung, Planung, Organisation und Erfolgskontrolle durch Feedback.

Das IFM Institut für Managementberatung bietet ein zweitägiges Seminar zu den Thema Zeit- und Selbstmanagement an, in dem Anregungen zu der Optimierung der eigenen Arbeitsweise gegeben werden. Darunter fallen Aspekte wie die Bedeutung von Delegation und Werkzeuge eines effizienten Informationsmanagements.

Wie ist das Seminar inhaltlich genau aufgebaut? Um zunächst einmal zu sehen, wo jeder Teilnehmer zurzeit steht, werden verschiedene Zeittypen vorgestellt und auf jeden einzelnen zugeordnet. Danach geht es um die Analyse von sogenannten „Zeitfressern“. Hierunter fallen beispielsweise Themen wie unterschiedliche Prioritäten und deren Konsequenzen, wichtige Führungsaufgaben und die Analyse von Zeitfallen in der Bearbeitung von Sachaufgaben. Ein weiterer wichtiger inhaltlicher Punkt ist die Delegation. Wie können Sie konsequent und zielgerichtet delegieren? Was können für Konflikte bei der Delegation entstehen? Wie behalten Sie die Kontrolle über die Delegation? Und wie sind zukünftige Rückdelegationen zu vermeiden? Nachdem die geschulten Dozenten des IFM ausführliche Antworten auf die Fragen gegeben haben, wird das Thema Informationsmanagement genauer aufgegriffen. Hierbei geht es zunächst darum, Informationsbedarf zu analysieren, dann wichtige Informationen davon auszuwählen und in einem weiteren Schritt die Ablage von Informationen zu organisieren. Außerdem erfahren die Teilnehmer, welche Hilfsmittel für das Informationsmanagement hinzugezogen werden können und wie Sie E-Mails zeitökonomisch bearbeiten sollten. Nach dem das Management hervorgehoben wurde, ist der Informationsaustausch an der Reihe. Im Mittelpunkt steht hier die Organisation von effizienten und zielgerichteten Meetings, sowie deren Vorteile. Der letzte inhaltliche Schwerpunkt ist das Selbstmanagement. Hier zeigen Ihnen die Dozenten, welche Planungsmethoden und Hilfsmittel es gibt, wie Sie Ihre Aufgaben priorisieren können, wie ein/eine Assistent/-in zur Entlastung hinzugezogen werden kann und wie sie sich selber störungsfreie Zeiten einrichten können. Außerdem geht es um die sinnvolle Strukturierung Ihres Arbeitstages, die sogenannte Leistungskurve und Effizienz, sowie um die Stresshandhabung und Entspannungstraining.

Die Zielgruppe für dieses Seminar sind Mitarbeiter aus allen Bereichen.

Genauere Informationen erhalten Sie direkt unter https://ifm-business.de/firmen/seminare/soft-skills/zeit-und-selbstmanagement-99.html

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 1.050,00 EUR (incl. 19% MwSt. 1.249,50 EUR) und ab 3 Teilnehmern eines Unternehmens gewährt Ihnen das IFM einen Rabatt von 10%. In der Gebühr enthalten sind ein Teilnahmezertifikat, Schulungsunterlagen, Obst, Gebäck sowie Heiß- und Kaltgetränke während der Seminare.

Falls Sie auch Interesse an weiteren Seminaren des Instituts für Managementberatung haben, besuchen Sie bitte den folgenden Link: https://ifm-business.de/


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×