Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Die einmonatige geförderte Weiterbildung „ECDL II – MS Word und Excel“ des IFM startet am 03.03.2014 am Charlottenburger Standort.

Erstellt am 26.02.2014 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News
Die Lage auf dem Arbeitsmarkt hat sich während der letzten Jahre rasant verändert. Die technische Entwicklung beeinflusst deutlich die heute gefragten Qualifikationen von Arbeitskräften. Zum einen wird von jedem Arbeitsgeber vorausgesetzt, dass Mitarbeiter sowie Bewerber, sich mit dem beruflichen Umgang des Computers auskennen. Dieses ist nicht selbstverständlich, denn auch wenn sie wissen, wie man im Internet surft und Emails schreiben kann, geht der berufliche Umgang über das Grundwissen für die private Nutzung hinaus. Da Unternehmen zunehmend von schriftlichen Dokumenten und Akten hin zur digitalen Datenverarbeitung und Speicherung umrüsten, sollte jeder einzelne Mitarbeiter über die neuen technischen Kenntnisse verfügen. Die häufig Gebrauchtesten und zugleich wichtigsten Programme eines jeden Unternehmens sind MS Word und MS Excel, da diese die Grundlage für Tabellenkalkulationen, sowie für alle Textverarbeitungen bieten. Um Sie bestmöglich auf die Nutzung dieser beiden Programme vorzubereiten, bietet das IFM (Institut für Managementberatung) eine einmonatige Weiterbildung an, die Ihnen eine gute Vorbereitung bietet und seitens der Arbeitsagenturen und Jobcenter über Bildungsgutschein (BGS) oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) zu 100 Prozent förderfähig ist.
Aber lange Rede, kurzer Sinn – worum wird es sich inhaltlich genau handeln? Die Weiterbildung „ECDL II – MS Word und Excel“ ist in zwei Module gegliedert, die beide Programme verständnisvoll und detailliert aufgreifen. Bei dem Unterricht zu dem Textverarbeitungsprogramm MS Word, gehen die geschulten Dozenten des IFM zunächst auf die Grundlagen der Bedeutung von Textverarbeitung, sowie dem Erstellen und der Bearbeitung von Texten ein. Hierbei bekommen die Teilnehmer einen Überblick über die Möglichkeiten von Textverarbeitungsprogrammen, welcher dann inhaltlich in die einzelnen Anwendungen gegliedert ist. Wie können Sie Textdokumente laden, bearbeiten und speichern, sowie auch individuell gestalten? Wie funktioniert genau die Zeichen-, Absatz- und Seitenformatierung bei MS Word? Und welche Möglichkeiten gibt es, die Rechtschreibprüfung und Silbentrennung überprüfen zu lassen, sowie auf den Thesaurus verschiedener Sprachen zurück zu greifen? All diese Fragen werden Ihnen verständlich in der Weiterbildung beantwortet. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie in MS Word Tabellen erstellen, bearbeiten, gestalten und diese von einer Tabellenkalkulation einbinden können. Um verfasste Texte optisch ansprechender zu gestalten oder auch um neue Informationen einzubringen, geht es zum Ende hin darum zu erfahren wie man Grafiken hinzuzufügen kann. Ein weiterer inhaltlicher Punkt ist das Erstellen von Serienbriefen, das bei korrekter Anwendung eine enorme Arbeitserleichterung darstellt und viel Zeit spart.
Das zweite Modul der Weiterbildung des Instituts für Managementberatung handelt von der Tabellenkalkulation MS Excel. Auch hier geht es zunächst um die Grundlagen des Programms wie grundlegende Begriffe, den Aufbau, das Leistungsspektrum und die Nutzungsmöglichkeiten der Tabellenkalkulation. Nach der Theorie bekommen die Kursteilnehmer dann einen praxisnahen Überblick über Funktionen und Anwendungen der Tabellenkalkulation, sowie Informationen zu praktischen Fähigkeiten bei der Erstellung von Tabellen, Diagrammen und Datenbanken. Außerdem erfahren Sie alles über die Grundfunktionen und Grundbefehle, von der Tabellenkalkulation wie z.B. das Öffnen, Speichern und Drucken von erstellten Dokumenten. Nachdem diese grundlegendes Dinge geklärt wurden, kommen oft Fragen auf wie: Welche Möglichkeiten habe ich eine existierende Tabelle zu verändern und zu formatieren? Und wie kann ich Diagramme und dreidimensionale Grafiken erstellen? Auf diese und andere Fragen gehen die geschulten Dozenten des IFM genau ein, so dass keine Unklarheiten am Ende offen bleiben.
Der Unterricht findet von dem 03.03.2014 bis zu dem 31.03.2014 als Präsenzunterricht in den modern ausgestatteten Seminarräumen des IFM am Berlin-Charlottenburger und Potsdamer Standort statt. Haben Sie Interesse gewonnen, an der geförderten Weiterbildung „ECDL II – MS Word und Exel“ teilzunehmen?
Anmelden können sich Interessenten aus allen Fachbereichen. Für weitere Informationen zu der Weiterbildung klicken Sie bitte direkt auf http://www.ifm-weiterbildung.de/weiterbildung/edv-kenntnisse/ecdl-ii-ms-word-und-ms-excel-462.html. Für mehr Informationen zur geförderten Weiterbildung nutzen Sie bitten den folgenden Link http://www.ifm-weiterbildung.de/schulungen/weiterbildung.html


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×