Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Neues Seminar zum Thema Ressourcenmanagement

Erstellt am 17.12.2013 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News
Ressourcenmanagement ist ein essentieller Bestandteil in Unternehmen aus den verschiedensten Branchen, der unter die Verantwortung des Projektmanagements fällt. Hierbei geht es darum, die Ressourcen von anstehenden Projekten sinnvoll, vorrausschauend und optimal zu planen, sowie zu koordinieren. Je nachdem, welche Hilfsmittel für ein Projekt benötigt werden, fallen unter das Ressourcenmanagement finanzielle Ressourcen (z.B. Cash Flow), physische Ressourcen (z.B. Gebäude), Human Ressourcen (z.B. Mitarbeiter, Spezialisten, Führungskräfte), und technologische Ressourcen (z.B. Forschungs-Know-How). Für die Projektsteuerung ist das Verständnis der Ressourcenabhängigkeit und Koordination von großer Bedeutung, denn nur so kann ein Projekt erfolgreich geplant und durchgeführt werden. Außerdem werden, bei korrekter Planung, die Nerven des Projektteams geschont und die Risiken für auftauchende Probleme eliminiert. Um Sie mit den einzelnen Strategien, Strukturen und Prozessen des Ressourcenmanagements vertraut zu machen, bietet das IFM (Institut für Managementberatung) ab sofort monatlich ein Tages- und Abendseminar zu diesem Thema an. Danach werden Sie in der Lage sein, Projekte strategisch auszurichten und neue Methoden für eine erfolgreiche Projektsteuerung einzusetzen.
Was können Sie inhaltlich genau erwarten? Zu Beginn des Seminars wird eine Begriffsdefinition und Abgrenzung des Ressourcenmanagements gegeben. Außerdem erfahren die Teilnehmer zum einen, wie zu Projektbeginn Ressourcen festgelegt, benannt und geplant werden können, und zum anderen wie eine optimale Bestimmung der Verantwortlichkeiten im eigenen Projektteam abläuft. Dabei geht es auch darum, das Konfliktpotential bei der Planung, Zuteilung und Auslastung der Ressourcen zu beachten. In dem nächsten Schritt erläutern die geschulten Dozenten des IFM, wie Sie die Ressourcenauslastung überwachen und steuern können und auch wie Sie frühzeitig Restriktionen, Engpässe und Konflikte bei der Projektarbeit erkennen können. Dabei ist es hilfreich, im Voraus eine ressourcengesteuerte Terminplanung zu erstellen und die Einhaltung der einzelnen Schritte zu überwachen. Weitere wichtige inhaltliche Schwerpunkte sind die projektübergreifende Ressourcenplanung, das Ressourcencontrolling und die kontinuierliche Projektübersicht mittels Reporting und Dashboards. Außerdem geben die geschulten Dozenten des Instituts für Managementberatung Einblicke in das Multiprojektmanagement. Wie entstehen Ziel- und Ressourcenkonflikte in Mehrprojektsituationen und welche Lösungsstrategien sollte man anwenden? Wie erreicht man ein erfolgreiches Management des Projektportfolios? Und wie kann man sich einen Ressourcenpool erstellen? All diese Fragen werden ausführlich beantwortet, bevor es thematisch zu der Softwareunterstützung für die Ressourcenplanung übergeht. Abschließend erfahren die Seminarteilnehmer wie Sie Personalressourcen optimal einsetzen können. Des Weiteren werden an Hand von Fallbeispielen Praxissituationen anschaulich dargestellt.
Haben Sie Interesse gewonnen? Dann beachten Sie bitte folgende organisatorische Hinweise: Die Zielgruppe für das neue Seminar zum Thema „Ressourcenmanagement“ des IFM sind Projektleiter, Projektkoordinatoren, Projektmanager, sowie Mitglieder des Projektteams. Angeboten werden die Seminareinheiten entweder als Tagesseminar in zwei Einheiten von jeweils 09:00 bis 16:00 Uhr oder als Abendseminar an 4 Tagen von jeweils 17:30 bis 20:00 (jeweils dienstags und donnerstags). Die Seminare finden an den Standorten des Instituts für Managementberatung in Berlin Charlottenburg, Berlin Prenzlauer Berg, Potsdam und Hamburg statt. Außerdem haben Unternehmen die Möglichkeit, das Seminar als individuelles Firmenseminar zu buchen. Genauere Informationen erhalten Sie direkt unter https://ifm-business.de/firmen/seminare/projektmanagement/ressourcenmanagement-786.html.
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 1.100,00 EUR (incl. 19% MwSt. 1.309,00 EUR) und ab drei Teilnehmern eines Unternehmens gewährt Ihnen das IFM einen Rabatt von 10%. In der Gebühr enthalten sind ein Teilnahmezertifikat, Schulungsunterlagen, Obst, Gebäck sowie Heiß- und Kaltgetränke während der Seminare.


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×