Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Wissensmanagement – Effektive Wissensorganisation im Unternehmen

Erstellt am 30.01.2014 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News
Der globale Wettbewerb steigt und Unternehmen stehen dadurch unter verstärktem Druck, ihre Positionierung zu behalten, sowie der Konkurrenz die Stirn zu bieten. Welche Möglichkeiten bestehen, diese Herausforderung zu meistern? Hier setzt das Wissensmanagement an, welches alle strategischen und operativen Tätigkeiten und Managementaufgaben umfasst, die auf den bestmöglichen Umgang mit Wissen abzielen.

Das Wissen und die Erfahrung Ihrer Mitarbeiter sind die elementare Voraussetzung für den Erfolg des Unternehmens!

Um Wissensmanagement in Ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen, sollten Sie wissen wie genau Sie methodischen Einfluss auf die Wissensbasis nehmen sollten, denn Fakt ist, dass eine Form der Wissensorganisation bereits in jedem Unternehmen besteht. Das Problem liegt darin, dass diese nicht optimal gesteuert und ausgenutzt wird. Genau hier setzt das Seminar das IFM Institut für Managementberatung an. Der Fokus liegt darauf, Ihnen alle relevanten Managementprozesse zu vermitteln, die Ihnen die Möglichkeit geben, das Wissen Ihres Unternehmens zu sichern und praktisch anzuwenden.

Nach dem Seminar nehmen Sie zwei wichtige Taktiken mit nach Hause – zum einen können Sie ein effektives Wissensmanagement in Ihrer Organisation aufbauen und zum anderen sind Sie in der Lage, das bereits vorhandene Wissensmanagement effizient zu nutzen und weiterzuentwickeln.

Was können Sie inhaltlich genau erwarten? Zur Einstimmung in die Thematik werden eine Definition von „Wissen“ sowie die dazugehörigen theoretischen Grundlagen aufgegriffen. Weiter geht es mit dem Lernprozess eines Unternehmens. Hierbei wird zwischen Daten, Informationen und Wissen unterschieden. Außerdem gehen die geschulten Dozenten des IFM darauf ein, wie Sie das relevante Wissen definieren, identifizieren und strukturieren können. Nach der Vorarbeit geht es darum, die nun analysierte und vorhandene Wissensbasis genau zu identifizieren und zu bewerten. Somit haben Sie den Ausgangspunkt für die weiteren Schritte ermittelt. Als nächstes geht es um die Erstelllung der Wissensbilanz. Hierbei nimmt der Wissensmanager Ihres Unternehmens eine strategische Rolle ein, denn nun geht es darum, die Bausteine des Wissensmanagements effektiv und sinnvoll zusammen zu setzen. Bausteine sind Wissensziele, Wissensidentifikation, Wissenserwerb, Wissensentwicklung, Wissensverteilung, Wissensnutzung, Wissensbewahrung und Wissensbewertung. Nachdem alle relevanten Informationen vermittelt wurden, geht es inhaltlich weiter mit praxiserprobten Tools und Methoden. Außerdem greifen die geschulten Dozenten des Instituts für Managementberatung die neuen Technologien imWissensmanagement auf, wie zum Beispiel Wiki, Weblogs, Semantic Web und Wissensdatenbanken. Abschließend erfahren die Seminarteilnehmer, wie Sie Ihr Konzept entwickeln und weiter vorgehen sollten um eine effektive Einführung, sowie eine Verbesserung, des Wissensmanagements im Unternehmen zu erzielen. Hierbei spielen auch die innerbetriebliche Akzeptanz und erfolgskritische Faktoren eine große Rolle.

Haben Sie Interesse gewonnen?

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 1.200,00 EUR (inll. 19% MwSt. 1.428,00 EUR) und ab drei Teilnehmern eines Unternehmens gewährt Ihnen das IFM einen Rabatt von 10%. In der Gebühr enthalten sind ein Teilnahmezertifikat, Schulungsunterlagen, Obst, Gebäck sowie Heiß- und Kaltgetränke während der Seminare.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://ifm-business.de/firmen/seminare/organisationsmanagement/wissensmanagement-505.html. Falls Sie auch Interesse an weiteren Seminaren des Instituts für Managementberatung haben, besuchen Sie bitte den folgenden Link: https://ifm-business.de/


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×