IFM Logo
Wissen
bewegt

Märkische Bildungsmesse Potsdam bringt Bildung auf den Punkt

Erstellt am 01.02.2016 in Kategorie(n): Pressemitteilungen

blog-NMBM_Logo_Querformat

Zukunftsorientierte Weiterbildungsplanung durch Dialog und Information

Pressemitteilung, Berlin, 01.02.16:

Am 11. Februar treffen sich Unternehmen, Arbeitsuchende und Weiterbildungsunternehmen auf der Neuen Märkischen Bildungsmesse Potsdam. Die wichtige Bildungsmesse der Region lädt zum fünften Mal Potsdamer und Brandenburger Weiterbildungsinteressierte zum netzwerken und zum Informationsaustausch ein. Auf der Ausstellungsfläche des Dorint Hotels Potsdam ist das IFM Institut für Managementberatung GmbH wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Der Eintritt ist wie immer frei und ohne Anmeldung. Die Messe beginnt um 9.00 und endet um 18.00 Uhr.

Das Motto der diesjährigen Märkischen Bildungsmesse lautet „Auf den Punkt gebracht“. Der Blick auf das Vortragsprogramm und die Liste der Aussteller zeigt deutlich, dass die Bildungsmesse ausdrücklich alle Beteiligten des Wirtschafts- und Berufslebens anspricht.

Unternehmen informieren über offene Stellen und Wissensanforderungen an neue Mitarbeiter, Hochschulen, Verbände und Weiterbildungsanbieter, zu denen das IFM Institut für Managementberatung seit über 20 Jahren gehört, beraten zu Bildungs- und Weiterbildungsinhalten sowie zu den Fördermöglichkeiten.

„Gute Weiterbildungsunternehmen sind vergleichbar mit dem Trainer eines erfolgreichen Läufers. Vorhandene Kompetenzen und das berufliche Ziel sind der Start, der (Wieder-)Einstieg in den Beruf das Ziel und auf der Strecke werden die Einstiegshürden in das Erwerbsleben durch gezielte Weiterbildung beseitigt.“ vergleicht Frau Jana Köpping, Projektkoordinatorin beim IFM und erste Kontaktperson für Weiterbildungsinteressierte im Potsdamer IFM-Seminarzentrum, ihren Verantwortungsbereich. „Erfolg haben unsere Teilnehmer, weil wir sie fundiert und umfassend beraten und weil sie bei uns ihre vorhandenen Wissenslücken punktgenau und individuell schließenkönnen“ begründet sie, die beim IFM ermittelte hohe Jobeinstiegsquote von über 80%.

Das geförderte Einzelcoaching über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein AVGS (Agentur für Arbeit / JobCenter) ist ein weiteres Angebot vom IFM Instituts für Managementberatung. Das Karrierecoaching unterstützt bei der beruflichen Zielfindung und Strategieentwicklung. Es richtet sich an Berufsrückkehrer, Rehabilitanten, Existenzgründer, arbeitsuchende Facharbeiter und Akademiker mit und ohne Migrationshintergrund sowie an junge Erwachsene. Für das Karrierecoaching stehen 20 Stunden zur Verfügung, die, nach Absprache mit dem Coach in der Regel zweimal in der Woche für 1-2 Stunden stattfinden.

Während der Märkischen Messe Potsdam haben die Messebesucher die Gelegenheit, am Stand vom IFM eine erste individuelle Weiterbildungsberatung zu erhalten. Flyer mit umfassenden Informationen über die Lerninhalte der circa 45 verschiedenen Weiterbildungsangebote für die Bereiche kaufmännische Weiterbildung, Management, Personal, Marketing, Immobilien, Energie, GIS, Kommunikation, EDV und Sprachen liegen aus.

Für eine einstündige und kostenlose Beratung zur individuellen Weiterbildungsplanung können während der Messe oder telefonisch unter 0331-70 17 80 Termine vereinbart werden.

Pressemitteilung BoxID 777102