Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

E-Mail Marketing: Kunden gewinnen – Kunden binden

Erstellt am 28.01.2016 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News

Es ist eine alte Regel, dass es aufwändiger und teurer ist, einen Kunden zu gewinnen, als einen bestehenden zu halten. Folgerichtig gehörten bereits in der analogen Welt zu einem ausgewogenen Marketing-Mix Maßnahmen, die die Kundenbindung und Kundentreue erhöhen. So pflegen beispielsweise Verkehrsclubs und Krankenkassen durch den Versand kostenloser Zeitschriften den Kontakt zu ihren Mitgliedern. Handelsunternehmen schicken Gratulationswünsche per Brief oder informieren über Rabattaktionen via Postkarte und gemeinnützige Vereine bitten, in persönlich adressierten und frankierten Rundschreiben, Spender aus dem Vorjahr um weitere finanzielle Zuwendungen.

Was im klassischen Marketing gültig ist, ist im Online-Marketing nicht anders. Auch hier charakterisiert einen effizienten Marketing-Mix, dass der Kunde nach dem Kauf nicht vergessen wird. Vielmehrbegleitet ein erfolgreiches Unternehmen seine Kunden entlang des kompletten Kunden-Life-Cycles. Nur das Medium selbst birgt weitere zusätzliche Vorteile:

Das E-Mail Marketing, als elektronischer Brief oder in seiner speziellen Form als Newsletter, ist im Vergleich zu der klassischen Post-Variante kostengünstiger, messbarer und erzeugt eine relativ hohe Responserate.

Desweiteren hat der elektronisch versendete Newsletter den Vorteil, dass er auch für die Neukundengewinnung geeignet ist.

Kostenlos und leicht durch das Double-Opt-In Verfahren zu abonnieren, ist er auch für Nicht-Kunden eine attraktive Informationsquelle. Gelingt es mit hochwertigen, weil nützlichem Wissen, denKompetenzstatus des eigenen Unternehmens zu untermauern, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, im Falle einer späteren Kaufabsicht, berücksichtigt zu werden. Der Slogan „Content is king“ verkürzt diesen Zusammenhang treffend.

Laut Umfrage stieg die Zahl der Newsletter-Abonnenten von ca. 16,5 Millionen in 2009 auf ca. 22,5 Millionen 2013 an. Diese positive Entwicklung der letzten Jahre war auch möglich, dank klarer Gesetzgebung in Bezug auf Adressengewinnung und Adressennutzung, den sogenannten Anti-Spam-Regeln. Durch deren Einhaltung und in Kombination mit dem Qualitätsschub, den die Forderung nach hochwertigen Content (Inhalten) bewirkte, haben E-Mailings und Newsletter ihren schlechten Ruf als unerwünschte Belästigung weitestgehend abgeschüttelt.

Es gibt also gute Gründe E-Mail Marketing, unabhängig der Unternehmensgröße und der Branchenzugehörigkeit, in den eigenen Marketing-Mix zu integrieren.

Im zweitägigen IFM-Spezialseminar „E-Mail Marketing und Newsletter-Gestaltung“ erfahren Sie, welche technischen Voraussetzung und Ressourcen inklusive der Personalressourcen für diese Marketing-Projekte benötigt werden. Das Seminar liefert Ihnen einen umfassenden Einblick in die Erfolgskriterien von E-Mail Marketing und gibt wichtige Hinweise in Bezug auf Design und Struktur. Sie widmen sich intensiv der Frage nach den Kriterien für nutzer- und nutzenorientierten Contentund erhalten einen Überblick, welche Software-Tools bei der Erstellung und dem Versand von Newslettern unterstützen können. Ebenso erfahren Sie, wie Sie rechtskonform und aktiv Adressen und Newsletter-Abonnenten gewinnen können.

Eine genaue Inhaltsbeschreibung des IFM-Seminars „E-Mail Marketing und Newsletter-Gestaltung“ sowie Seminarorte und -termine, finden Sie E-Mail Marketing und Newsletter-Gestaltung.

In diesem Kontext empfehlen wir zusätzlich das IFM-Spezialseminar „Online Texte schreiben“.



×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×