Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

„Business Englisch mit LCCI“ startet am 01.10.13 an den Standorten in Berlin und Potsdam.

Erstellt am 11.09.2013 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News
Um im Beruf voranzukommen und Karriere zu machen, sind sehr gute Englischkenntnisse im Business Bereich für die meisten Berufe eine der wichtigsten Voraussetzungen. Denn Englisch ist nicht nur die Sprache von internationalen Organisationen, sondern auch die Welthandelssprache Nummer eins. Das Institut für Managementberatung (IFM) bietet ab Oktober eine Weiterbildung über die Grundlagen und Aufbausteine von Business Englisch an. Außerdem erhalten die Teilnehmer zum Abschluss ein LCCI-Zertifikat, welches bei Arbeitgebern als Nachweis für einen qualifizierten und praxiserprobten Sprachgebrauch anerkannt und wertgeschätzt ist.
Was können Sie inhaltlich genau erwarten? Die Weiterbildung ist in insgesamt 11 Themenschwerpunkte gegliedert, die alle ein wichtiger Teil des professionellen Business Englisch sind. Zum Einstieg wird das Thema Effective Socialising aufgegriffen, was so viel bedeutet wie eine effiziente allgemeine Geschäftskommunikation. Dabei geht es in erster Linie darum, interkulturelle Hürden zu erkennen, um dann auf einer interkulturellen Ebene antworten zu können, und um möglichen Problemen pro-aktiv vorzubeugen. Danach geht es inhaltlich um effective telephoning oder auch erfolgreiches Telefonieren genannt. Wie bereitet man sich vor, eröffnet ein Telefonat, führt dieses durch und kommt zu einem richtigen Abschluss? Welche Höflichkeitsformeln sollte man benutzen? Wie kann man unterwartete Anrufe meistern und richtig mit Beschwerden umgehen? Und wie ist hier Konfliktmanagement gezielt anzuwenden? All diese Fragen werden bei dem effective telephoning  umfangreich beantwortet. Danach gehen die geschulten Dozenten des IFM auf die beiden Aspekte Beratungen & Verhandlungen und Bürokommunikation im Sekretaritsbereich ein und geben detaillierte Informationen zu allen dazugehörigen Unterpunkten. In einem weiteren Schritt wird das Thema Meetings und Meinungsaustausch aufgegriffen, bei dem es zum einen darum geht Meinungen zu verstehen und auszudrücken und zum anderen, Präsentationsstrategien zu entwickeln und sich an Gesprächen zu beteiligen. Außerdem lernen die Teilnehmer der Weiterbildung, Geschäftsverläufe zu verstehen und erklären zu können. Hierbei ist der Fokus oft auf wirtschaftlichen Trends und auf der Interpretation von tabellarischen und graphischen Darstellungen. Das folgende Thema ist wohl eines der wichtigsten und zwar geht es um das Erstellen eines professionellen Bewerbungsanschreibens auf Englisch sowie um das Führen von Bewerbungsgesprächen. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie eine Geschäftskorrespondenz durchgeführt wird und welche Aspekte, wie z.b. der Schreibstil, hier beachtet werden müssen und auch wie man Soft-Skills ausbauen und anwenden kann. Danach wird auf kulturelle Unterschiede, die generellen Strukturen und den kompletten Ablauf eingegangen. Abschließend heißt es dann „talking about your city“ wobei die Teilnehmer einen Wirtschaftsort mit verschiedenen Unterthemen vorstellen werden.
Die zweimonatige Weiterbildung findet vom 01.10 bis zum 27.11.2013 überwiegend als Präsenzunterricht mit einem Fachdozenten in den modern ausgestatteten Seminarräumen des Instituts für Managementberatung am Standort in Potsdam und im Prenzlauer Berg statt. Unterstützt wird die Wissensvermittlung durch einen wöchentlichen Übungs- oder Projekttag, der in Eigenverantwortung durchgeführt wird und jeder Teilnehmer erhält zum Abschluss sowohl ein IFM-Zertifikat als auch ein LCCI-Zertifikat.
Die Zielgruppe für die Weiterbildung über Business Englisch mit LCCI sind Facharbeiter und Akademiker. Für weitere Information klicken Sie bitte direkt auf http://www.ifm-weiterbildung.de/weiterbildung/sprachen/business-englisch-mit-lcci-311.html. Für mehr Informationen zur geförderten Weiterbildung nutzen Sie bitten den folgenden Link http://www.ifm-weiterbildung.de/schulungen/weiterbildung.html.


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×