Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

„Zertifizierte/-r Qualitätsmanager/-in / TÜV-Prüfung“ des IFM startet am 06.01.2014 an dem Potsdamer Standort.

Erstellt am 28.11.2013 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News
Qualitätsmanagement (QM) dient dazu, Arbeitsabläufe zu optimieren sowie die Qualität von Produkten und Dienstleistungen zu erhalten und systematisch weiterzuentwickeln. Aber was ist unter Qualität genau zu verstehen? Qualität zeigt sich in der Hochwertigkeit eines Produkts oder einer Dienstleistung und in der Kundenzufriedenheit. Und genau hier kommt das Qualitätsmanagement (QM) ins Spiel, denn es ist ein wesentlicher Knotenpunkt einer funktionalen und ertragreichen Unternehmensführung. QM hat die Funktion, Arbeitsabläufe zu optimieren sowie die Qualität von Produkten und Dienstleistungen zu erhalten und systematisch weiterzuentwickeln. Die Aufgabe des Qualitätsmanagements ist es, firmenintern geltenden Orientierungen, Regeln, Verfahren und Managementprozesse so mitzugestalten, dass Unternehmen Ihre Dienstleistungen in hervorragender Qualität erbringen können. Die Voraussetzung hierfür ist ein qualifiziertes Personal im Bereich Qualitätsmanagement.

Daher bietet das Institut für Managementberatung (IFM) allen Interessenten aus dem Bereich des Managements die Gelegenheit, sich zum zertifizierten Qualitätsmanager / zur zertifizierten Qualitätsmanagerin weiterbilden zu lassen. Kern der Weiterbildung ist die Vertiefung bisheriger Kenntnisse im Managementbereich sowie die Aneignung und Übung praxisorientierter Techniken des Qualitätsmanagements.

Was können die Teilnehmer inhaltlich genau erwarten? Zu Beginn werden die Grundlagen des Qualitätsmanagements erläutert. Hierbei werden beispielsweise Themen wie der Aufbau, die Entwicklung und die Einführung von QM, der Qualitätskreis und Aufgaben des Qualitätsmanagers behandelt. Als Unterstützung beim QM wird mit Qualitätsmanagementsystemen gearbeitet. Die Weiterbildung gibt daher detaillierte Einblicke in den Aufbau und verschiedene Systemmodelle, die Null-Fehler-Strategie, das Organigramm eines Unternehmens, die Aufgaben, Verantwortungen, Kompetenzen und Fähigkeiten der Mitarbeiter sowie in rechtliche Regelungen und weitere Themenaspekte. Nach dem Aufbau geht es im nächsten Schritt um die Entwicklung und Einführung eines Qualitätsmanagementsystems, wobei es von Phasen des Projektmanagements, hin zu der Projektplanung, Analyse, Pflege und Aufgaben des Qualitätsmanagementbeauftragten geht.
Nach dem Aufgreifen der Systeme, kommen die geschulten Dozenten des IFM auf weitere wichtige Themenschwerpunkte wie die Elemente des Qualitätsmanagements, das QM System, die Produkthaftung und Qualitätsvereinbarungen und auf die Methoden und Techniken der Qualitätssicherung zu sprechen. All diese Bereiche werden umfangreich erklärt, so dass bei den Teilnehmern der Weiterbildung keine Fragen mehr offen bleiben werden. Die letzten wichtigen Punkte, die ein QM Manager auf jeden Fall wissen muss um das TÜV-Zertifikat zu erhalten, sind die Werkzeuge des Qualitätsmanagements, der Ablauf einer Zuverlässigkeitsprüfung, die generelle Qualitätsprüfung, die zu erwartenden Aufgaben des/-r Qualitätsmanagers/-in und die allgemeinen Qualitätstechniken. Nachdem auch diese Schwerpunkte abgedeckt wurden, sind die Teilnehmer auf dem Bereich des QM bestens informiert und können als zertifizierte/-r Qualitätsmanager/-in die Weiterbildung des Instituts für Managementberatung abschließen.
Zu der generellen Organisation bleibt folgendes zu sagen: Die geförderte Weiterbildung des IFM „Zertifizierte/-r Qualitätsmanager/-in / TÜV-Prüfung“ findet vom 06.01 bis zum 28.02.2014 überwiegend als Präsenzunterricht am Charlottenburger Standort statt. Außerdem wird die Wissensvermittlung durch wöchentlich einen, in Eigenverantwortung durchgeführten, Übungs- oder Projekttag unterstützt und alle Teilnehmer erhalten nach der Weiterbildung für Ihre erfolgreiche Teilnahme ein IFM-Zertifikat und zwei TÜV-Zertifikate (Qualitätsbeauftragter und Qualitätsmanager).
Anmelden können sich Facharbeiter und Akademiker. Für nähere Informationen zur Weiterbildung klicken Sie bitte direkt auf Zertifizierte/-r Qualitätsmanager/-in / TÜV. Für mehr Informationen zu weiteren geförderten Weiterbildungen des Instituts für Managementberatung nutzen Sie bitte den folgenden Link: http://www.ifm-weiterbildung.de/schulungen/weiterbildung.html


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×