Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Immobilienmanagement: Betriebskostenabrechnung mit DOMUS (22.11.2011 bis 19.12.2011)

Erstellt am 02.11.2011 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News
In Zeiten der Globalisierung und internationalen Handelsbeziehungen in der Ökonomie finden sich vor allem auch Fachkräfte in der Immobilienwirtschaft immer in neuen Herausforderungen wieder. Das Immobiliengeschäft eröffnet dem Verkäufer, Käufer und Nutzer eine weitgefächerte Bandbreite an Möglichkeiten, die jedoch mit den expandierenden Anforderungen der Nutzer stets ergänzt werden. Heutzutage geht es vor allem um nachhaltige Nutzbarkeit und innovative Funktionalität. Die Wirtschaft um Immobilien zeigt sich deshalb von ihrer starken Seite und bietet motivierten und engagierten Kräften Potential zu einer ersehnenswerten Karriere. Sei es in einem eigenen Unternehmen oder als kompetenter Mitarbeiter in der freien Immobilienwirtschaft. Besonders hier ist ein großer nationaler und internationaler Markt gegeben.
Innerhalb einer geförderten Weiterbildung bietet das Institut für Managementberatung die Möglichkeit, sich im Bereich des Immobilienmanagements weiter zu qualifizieren. Die Dozenten vermitteln in einem Zeitraum von einem Monat, inwiefern sich ein Wandel im Management und den Marketingstrategien der Immobilienwirtschaft vollzogen hat. Auf der Basis von ökonomischen Begrifflichkeiten und der Definition der Immobilienwirtschaft im Allgemeinen, werden Inhalte zu Betriebs- und Bewirtschaftungskosten sowie der gesetzlichen Maßgaben zu Fristen, Fälligkeiten, Verwirkungen und Verjährung von Kosten behandelt. Aktuelle Rechtsbehandlungen im Wohnraum-Mietrecht, Gewerberaum-Mietrecht und weiteren Gesetzgebungen im Wohnraummietverhältnis werden sachlich und kategorisch dargestellt.
Über die Grundlagen von Immobilienmanagement hinaus, findet die Immobiliensoftware DOMUS in der Weiterbildung Anwendung. Dazu gehören in erster Linie theoretische Inhalte wie Systemsgrundlagen, Stammdatenpflege und laufende Arbeiten & Tätigkeiten. Die geschulten Dozenten des Instituts für Managementberatung besprechen mit Ihnen organisatorische Aufgaben wie optimierte Betriebsabläufe und immobilienspezifische Beratungsanwendungen. Außerdem werden Sie in die Nutzung von Datenübernahme- und Schnittstellenkonzeption, Buchhaltung, Betriebskostenabrechnung und der Wirtschaftsplanung eingeführt. Durch eine Mustererstellung mithilfe der Systemanwendung werden die Lerninhalte praktisch komplettiert.
Die Weiterbildung findet in den Räumen der Institut für Managementberatung GmbH in Potsdam oder Berlin statt. Die Veranstaltung richtet sich an Akademiker und Facharbeiter des Immobilienmanagements und beginnt am 22.11.2011 (bis 19.12.2012). Am Ende erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat gemäß der AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung).
Mehr Informationen zur Weiterbildung Immobilienmanagement erhalten Sie unter http://www.ifm-weiterbildung.de/weiterbildung/immobilienmanagement/immobilienmanagement-betriebskostenabrechnung-mit-domus-600.html.
Sie interessieren sich für geförderte Weiterbildungen des Institutes? Dann erfahren Sie alles Wissenswertes unter http://www.ifm-weiterbildung.de/schulungen/weiterbildung.html.

 


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×