Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Offenes Seminar im Bereich Immobilienprojektentwicklung beim Institut für Managementberatung

Erstellt am 02.01.2013 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News

Im Hochmittelalter ging der Begriff Haus  auf den Adel zurück. Das eigene Heim mit Hof und den sogenannten Hausrechten waren vor Allem den Wohlhabenden vorbehalten und nur selten hatten einfache Bürger ein eigenes Dach über dem Kopf. Hohe Zinsen, geringe Löhne und vor allem der Stand erlaubten ihnen nicht, ein Haus zu bauen, das sie ihr Eigen nennen konnten. Mit dem Wandel der Zeit kamen über hunderte von Jahren jedoch auch einfache Leute zum Eigenheim oder zur Gewerbefläche. Günstige Konditionen beim Kauf und flexible Kredite laden vor allem heutzutage zur Investition in Immobilien ein. Niedrige Zinsen und das Risiko von Inflationen tragen zur Attraktivität des Anlagengeschäftes bei. Wie auch in anderen Segmenten des Investitionsgeschäftes sollte jedoch vor der Entscheidungsfindung genau analysiert werden, inwieweit die Anlage auch langfristig, nachhaltig und wirtschaftlich ist. Dabei macht man sich im Bereich der Immobilienwirtschaft das Projektmanagement oder auch die Projektentwicklung zu Nutze.

Die Bezeichnung „Projekt“ bezieht sich in diesem Sinne auf die gesamte Gestaltung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Investition in eine Immobilie. Sie planen eine Investition oder sind in diesem Segment bereits aktiv? Dann nehmen Sie sich die Zeit und bilden sich in der Immobilienprojektentwicklung weiter. Das Institut für Managementberatung hilft Ihnen dabei und bereitet Sie auf den gesamten Prozess der Projektentwicklung vor. Das offene Firmenseminar behandelt daher die Grundlagen der Projektentwicklung und schafft somit die Basis für weitere Prozessabläufe. Das Verständnis sowie die elementaren Begrifflichkeiten sind unabdingbar, damit Ihre Projektplanung ein Erfolg wird. Anschließend gehen die Dozenten auf die einzelnen Prozessschritte der Investitionsentscheidung ein. Stück für Stück werden von A wie Analyse bis Z wie Zugewinn-Potential alle Details zur Vorbereitung der Investition vorgestellt. Der Übergang zur Konzeptions- bzw. Planungsphase erfolgt dann im folgenden Abschnitt und setzt die strategischen Ansätze aus der Vorbereitungsphase fort. Auch an dieser Stelle soll deutlich werden, wie sehr Ihr Erfolg von den einzelnen Analyse- und Planungsphasen abhängt. Detailliert aufgestellte Planungen werden in der Realisierungsphase entsprechend umgesetzt, ggf. noch modifiziert. Alle wichtigen Informationen sowie hilfreiche Tipps zur Realisierung und Vermarktung erhalten die Teilnehmer daher im letzten Abschnitt des Seminares.

Das Institut für Managementberatung bietet den Lehrgang an zwei auf einander folgenden Tagen, jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr, an und lädt Investoren, Makler, Immobilieneigentümer und Mitarbeiter aus der Immobilienbranche herzlich zur Teilnahme ein. Die Teilnahmegebühr von 1.200,00 € pro Teilnehmer (inkl. MwSt. von 19%: 1.428,00 €) beinhaltet neben dem seminarbegleitendem Schulungsmaterial zudem ein Angebot an Obst, Gebäck, Kalt- und Heißgetränken. Das Seminar findet in den modern ausgestatteten Räumen des Institutes für Managementberatung in Berlin Charlottenburg oder Prenzlauer Berg, in Potsdam, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München sowie Stuttgart statt. Sollte Interesse an einem individuellen Firmenseminar bestehen, beraten Sie die Mitarbeiter des IFM gerne und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie unser Team an. Informationen zum Seminar, Kontaktdaten und auch Terminübersichten erhalten Sie direkt unter https://ifm-business.de/firmen/seminare/immobilienmanagement/immobilienprojektentwicklung-702.html



×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×