Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Konfliktcoach/Mediator: Start der geförderten Weiterbildung am 31.05.2011 am Berliner Standort

Erstellt am 06.05.2011 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News
Das Auftreten von Konflikten im beruflichen sowie im privaten Bereich ist völlig normal. Entscheidend sind der richtige Umgang mit Konflikten und eine Lösungsfindung aus der beide Streitparteien gestärkt hervorgehen können. Letzter Ausweg aus solchen Konflikten ist, wie die jüngsten medienwirksamen Streitigkeiten um z.B. das Bahnhofprojekt Stuttgart 21 deutlich machen, ein Mediator oder Konfliktcoach. Dieser hilft nicht nur Privatpersonen, Streitigkeiten zu schlichten, sondern wird auch immer häufiger zur Lösung von Konflikten in Unternehmen eingesetzt.
Die Bildungspartner Institut für Managementberatung GmbH bietet interessierten Facharbeitern und Akademikern ab dem 31.05.2011 eine viermonatige geförderte Weiterbildung zum Konfliktcoach/Mediator an. Dabei wird die theoretische Wissensvermittlung ergänzt durch gezielte praktische Übungen und Rollenspiele. Inhalte des Seminars sind neben den Grundlagen des Konfliktmanagements auch die Vermittlung von Wissen darüber, wie Konflikte entstehen und wie man sie erkennt.  Ein zentraler Punkt der Weiterbildung der Bildungspartner Institut für Managementberatung GmbH ist die Förderung der Coachingkompetenzen der Teilnehmer. Dabei wird u. A. auf die Gestaltung von Gesprächen, der Rolle des Beraters und die hilfreiche Erteilung von Feedback eingegangen.  In einem zweiten Teil bekommen die Teilnehmer eine Einführung in die Mediation, wobei auf die Mediationsregeln genauso eingegangen wird, wie auf die Ethik der Mediation und rechtliche Rahmenbedingungen.  Im weiteren Verlauf der Qualifizierung setzen die Teilnehmer sich aktiv mit der Rolle des Mediators auseinander und lernen auch Verhaltensmöglichkeiten in Grenzsituationen kennen. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen legt das Institut für Managementberatung großen Wert darauf, die Teilnehmer für den Arbeitsmarkt fit zu machen. Um dies zu erreichen, werden in vielen praxisnahen Übungen und Fallbeispielen konkrete Konfliktsituationen durchgespielt und Lösungsansätze entwickelt.
Im Rahmen der geförderten Weiterbildung der Bildungspartner Institut für Managementberatung GmbH können sich interessierte Facharbeiter und Akademiker mit der Teilnahme am Seminar „Konfliktcoach/Mediator“ ein zweites Standbein erarbeiten. Der nächste Kurs am Berliner Standort startet am 31.05.2011. Als Nachweis für Ihre Qualifikation erhalten sie ein Zertifikat sowie bei guter Leistung zusätzlich ein Diplom der Bildungspartner Institut für Managementberatung GmbH.
Weitere Informationen finden Sie in den Details der geförderten Weiterbildungen im Bereich Management auf der Homepage http://www.ifm-weiterbildung.de/weiterbildung/management/konfliktcoach-mediator-nach-den-richtlinien-des-bundesverbandes-fuer-mediation-ev-461.html


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×