Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Firmenseminar zum Thema Produktmanagement vom 16.10. bis 17.10.2012

Erstellt am 04.10.2012 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News
Jeder kennt das: Wir schieben unseren Einkaufswagen durch den Supermarkt. Scheinbar intuitiv folgen wir der besten Strategie zum erfolgreichen Befüllen unseres Wagens. Die Anordnung der Produkte scheint ebenfalls zufällig unserem Kaufverhalten zu folgen. Doch ist das wirklich so zufallsgeneriert, wie wir denken? Sind die Positionierung der Produkte, die verwendeten Verpackungsmaterialien und die ausgewählten Farben wirklich so beliebig? Nein. Denn wenn wir auch unbewusst durch die Reihen von einer Vielzahl von Produkten laufen, sei es bei Lebensmittelläden, Bekleidungsgeschäften oder auch im Autohaus, so haben sich vorab ganze Teams von Marketing- und Produktstrategen vorher durch Analysen unserer Psyche und Auswertungen vergangener Verkaufszahlen geschlagen, um genau das zu bewältigen, was für uns im Alltag so scheinbar nebenbei passiert: das Produktmanagement. Sie bewerten den Markt, analysieren die Konkurrenz, beobachten jedes Segment sowie alle Risiken. Die Arbeit eines Produktmanagers ist breit gefächert und vor allem abwechslungsreich, denn die Tätigkeitsfelder passen sich den Branchen an und verlangen so eine hohe Produkt- und Marktkenntnis sowie Kreativität. Wo auch immer sie zum Einsatz kommen, treffen sie auf folgende – gemeinsame – Anforderung: Absatzsteigerung des betreffenden Produktes bzw. der betreffenden Produktlinie.
Damit Ihnen das als angehender Produktmanager gelingt, bietet das Institut für Managementberatung ein offenes Firmenseminar an. Die aus der Praxis stammenden Dozenten gehen Schritt für Schritt alle Feinheiten des Produktmanagements an. Beginnend mit den Aufgaben und Anforderungen eines Produktmanagers bis hin zum Lebenszyklus eines Produktes.  Das Seminar behandelt alle einzelnen Segmente des klassischen Managements und vermittelt das Verständnis der internen und externen Schnittstelle eines Produktmanagers. Neben einem innovativen Management, Markt- und Zielgruppendefinitionen als Basis und auch der Markt-Analyse lernen die Teilnehmer, wie wichtig die Marktsegmentierung ist. Dazu gehört das Erkennen (und anschließendes Erschließen) von potentiellen Märkten und der vorhandenen Volumina der Absatzmöglichkeiten. Doch auch die Bedeutung des individuellen Käufers oder der allgemeinen Käufergruppe wird behandelt. Dazu stellen die Dozenten diverse Analyse- und Bewertungstools vor.
Den Grundkenntnissen folgend werden verschiedene Strategien zum Produktmarketing selbst erörtert, die die Preisbildung, das Erkennen des Absatzmarktes und die Positionierung des Produktes unterstützen sollen. Zum Abschluss werden Fragen rund um das Controlling, Nachhaltigkeit bei der Kundenbindung und auch die Möglichkeiten zu externen Kompetenzpartnern vorgestellt, die z.B. bei fehlenden Ressourcen den Absatz des Produktes steigern können.
Das Firmenseminar zum Produktmanagement wurde eigens für Fach- und Führungskräfte, sowie Mitarbeiter aus den Bereichen Produktmanagement/Marketing und Projektleitern konzipiert. An zwei aufeinander folgenden Tagen, jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr, wird intensiv und mithilfe umfangreichen Schulungsmaterials Theorie zum Produktmanegement vermittelt. Praxisnahe Beispiele veranschaulichen die Lehrinhalte. In der Teilnehmergebühr von 1.100,00 € (inkl. MwSt. 1.309,00 €) ist ein Angebot an Obst, Gebäck und Kalt- & Heißgetränken enthalten. Bei der Teilnahme von mehr als 3 Mitarbeitern eines Unternehmens gewährt das Institut für Managementberatung zudem einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis. Gerne beraten Sie die Mitarbeiter des IFM´s auch persönlich und erstellen individuelle Angebote zum Seminar und/oder Catering.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt unter Produktmanagement


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×