Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Interne Kommunikation: Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit durch den Aufbau effizienter Kommunikationsstrukturen.

Erstellt am 03.06.2014 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News

Die wachsende Geschwindigkeit von technischen Entwicklungen und die zunehmende Dynamik auf den Märkten bewirkt, dass die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zunehmend in enger Beziehung mit dem Vorhandensein eines funktionierenden Kommunikationssystems steht. Die interne Kommunikation wird zum “kritischen Erfolgsfaktor“ und wird zu einer zentralen Managementaufgabe.

Peter F. Drucker, ein Ökonom, der laut Süddeutscher Zeitung “Wie kein Zweiter die moderne Unternehmensführung geprägt hat“, formulierte das auf den Punkt. Er sagte: „Management ist Kommunikation.“ Die Begriffserklärung von Interner Kommunikation beinhaltet nach der Definition des Gabler Wirtschaftslexikons eine Führungsfunktion und eine operative Ebene.Mit der Führungsfunktion ist das unterstützende Kommunikations- und Verhaltensmanagement gemeint. Bei der operativen Ebene geht es um die Kommunikationsinstrumente, also die Kommunikationsmedien und die direkte persönlich Kommunikation von Mensch zu Mensch.

Interne Kommunikation hat die Aufgabe, vorhandene Kommunikation zu analysieren, auf der inhaltlichen Informationsebene effiziente Kommunikationsstrukturen aufzubauen, die Kommunikationsmittel und -wege zu definieren sowie Kommunikationsdefizite aufzuheben. Oder anders formuliert: Das Ziel von interner Kommunikation ist der Motivationsaufbau und der Abbau von Reibungsverlusten oder Fehlentwicklungen sowie die Bildung einer Unternehmenskultur, einer Corporate Culture, die sich zur Corporate Identity entwickelt und nach außen wirkt. Für die Einführung der Managementaufgabe „Interne Kommunikation“ ist es unerlässlich, fundierte Detailkenntnisse über die verschiedensten Einflussfaktoren auf die Kommunikation aufzubauen.

Das IFM-Seminar „Interne Kommunikation“ bietet Ihnen das notwendige Hintergrundwissen, damit Sie die Aufgaben des Kommunikationsmanagers erfolgreich übernehmen können. Nach der Einführung in die Grundlagen der Unternehmenskultur und die interkulturelle Kommunikation, werden Sie gemeinsam die Aufgaben des internen Kommunikationsmanagers erarbeiten und leiten die Ziele der internen Kommunikation aus den strategischen Unternehmenszielen ab. Im weiteren Verlauf stellt der erfahrene IFM Dozent den Seminarteilnehmern eingehend die Theorien und Erkenntnisse aus der Kommunikationsforschung vor. In diesem Abschnitt lernen Sie unter anderem den bedeutendsten Kommunikationstheoretiker Paul Watzlawick, der die 5 Grundregeln menschlicher Kommunikation aufgestellt hat, kennen. Eine Regel lautet:„ Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Sie werden feststellen, dass sogar die Verweigerung von verbaler Kommunikation eine Botschaft darstellt, weil Kommunikation immer auch einen nonverbalen Aspekt enthält. Mit vielen Beispielen und Praxisbezug zeigt der IFM Dozent wie sogenannte Missverständnisse zwischen Sender und Empfänger entstehen können und welchen Einfluss Stimmungen, Situationen und Charaktere auf den Ausgang einer Kommunikation ausüben. In diesem Zusammenhang erfahren die IFM Seminarteilnehmer mehr über die Transaktionsanalyse.

Ziel des IFM Seminars ist es, alle relevanten Kommunikationstechniken und Kommunikationsmethoden zur Steigerung der Effizienz der Kommunikation kennenzulernen und in die Lage versetzt zu werden, diese einzusetzen. Den Abschluss des zweitägigen Seminars „Interne Kommunikation“ bildet der Bereich Unterstützung von Führungskräften bei Ihrer Kommunikationsaufgabe sowie die Erfolgsmessung und -kontrolle.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Mehr Information zu dem IFM Seminar „Interne Kommunikation“ erhalten Sie auf https://ifm-business.de/firmen/seminare/kommunikation/interne-kommunikation-641.html. Das Seminar kann für alle 8 IFM-Seminarzentren (Potsdam, Berlin Charlottenburg und Prenzlauer Berg, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Stuttgart und München) gebucht werden.Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 1.100,00 EUR (incl. 19% MwSt. 1.309,00 EUR). Dieses IFM Seminar bieten wir Ihnen auch bundesweit als individuelles Firmenseminar an. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an.

Weitere IFM Seminare zum Themenbereich Führung finden Sie hier: Führungskompetenzen sowie für den Bereich Kommunikation hier: https://ifm-business.de/schulungen/seminare/kommunikation.html



×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×