Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

IFM als Top-Anbieter für Weiterbildung 2022 gewählt

Erstellt am 03.01.2022 von Patryk Czechowski in Kategorie(n): Pressemitteilungen

Junge Unternehmen feiert mit Luftballons. Siegel zeichnet den Top-Anbieter für Weiterbildung 2022 aus

FOCUS-Studie zeichnet die besten Weiterbildungsanbieter Deutschlands aus

Berlin, 03.01.22: Die IFM Institut für Managementberatung GmbH wurde nach einer Online-Studie von FOCUS-BUSINESS zum zweiten Mal als einer der Top-Anbieter für Weiterbildung in Deutschland ausgezeichnet. Das Wirtschaftsmagazin wählte aus 20.000 Weiterbildungseinrichtungen die besten 337 für das Jahr 2022. Die Bewertung erfolgte nach verschiedenen Kriterien, wie Reputation, Bekanntheit und Kundennähe in sozialen Medien. Das IFM erzielte die Bestnote „exzellent“.

Das IFM gehört zu den Top 67 Anbietern für berufliche Weiterbildung

Die FOCUS-Analyse ermittelte aus 20.000 Anbietern für Erwachsenenbildung. Das IFM gehört zu einem von 67 Unternehmen in der Kategorie berufliche Weiterbildung, die den höchsten Score „exzellent“ erreichten. Das IFM ist darauf spezialisiert, Fach- und Führungskräfte in Seminaren, Coachings und Consulting mit Expertenwissen zu unterstützen.

„Wir danken unseren Kunden, mit denen wir jeden Tag gemeinsam lernen und unserem Team, das immer mit Herz dabei ist. Mit der Auszeichnung starten wir das Jahr 2022 mit vollem Schwung“, so Angela Jahnkow aus der Geschäftsführung des IFM.

Studie basiert auf „Social Listening“

Die FOCUS-Analyse setze die Methode des Social Listening oder Social-Media-Monitoring ein. Dabei werden Kommentare und Bewertungen zu einem Unternehmen in den sozialen Medien, wie Social-Media-Kanälen, Blogs und Foren ausgewertet. Social Listening gibt Aufschluss über den Ruf eines Unternehmens im Internet. Kundenmeinungen sind heute ein zentraler Aspekt des Marketings.

Wie wurde getestet?

Die Studie wurde in Kooperation mit der FactField GmbH im Untersuchungszeitraum vom 01.05.2020 bis 15.05.2021 erhoben. Die Bewertung der Weiterbildungsanbieter erfolgte anhand von drei Kriterien:

  • Reputation: Online-Bewertungen von Kursteilnehmern und Analyse der positiven und negativen Tonalität von Web-Beiträgen zum Unternehmen.
  • Bekanntheit: Anzahl der Bewertungen und Beiträge im Internet zu den Anbietern.
  • Kundennähe: Die Menge an Fans/Followern und Interaktionen auf Facebook.

Die Studie hat unter diesen Gesichtspunkten unterschiedlichen Weiterbildungsanbieter mit einem bis drei Punkten für „gut“, „sehr gut“ oder „exzellent“ bewertet. Das IFM zählt zu einem von 337 Top-Anbietern für Weiterbildung in Deutschland, die mit drei Punkten als „exzellent“ ausgezeichnet wurden. Im Bereich berufliche Weiterbildung zählt das IFM zu den Top 67 Anbietern.

Weitere Informationen zur Studie

Die Ergebnisse der Studie wurden in der FOCUS-Ausgabe 43/2021 sowie unter focusbusiness.de/weiterbildungsanbieter veröffentlicht.

 


 

Pressekontakt

Foto des IFM-Mitarbeiters Patryk CzechowskiPatryk Czechowski
Content Creator
Tel: 030 – 84 78 84 87 32
E-Mail: p.czechowski@ifm-business.de



×
Telefonkontakt
Online Seminare+49 (331) 70 17 8 - 15
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×