Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Die gefragtesten Weiterbildungen 2021

Erstellt am 02.12.2021 von Patryk Czechowski in Kategorie(n): Business News

Junger Mann gießt eine Blume auf seinem Kopf - eine Metapher für die Investition in die eigene Zukunft

Weiterbildungen, die 2021 Köpfe und Herzen eroberten

Es ist wieder Zeit, den Vorlieben der Arbeitsweilt auf die Spur zu gehen. Über 3.000 Weiterbildungen fanden 2021 an unserem Institut bundesweit vor Ort oder online statt. Lernhungrige Trendjäger und ausgefuchste Personaler finden in unserer diesjährigen Bestenliste wieder neue Ideen für die persönliche und betriebliche Weiterbildung. Wie beim Ranking der beliebtesten Weiterbildungen 2020 möchten wir wieder wissen: Wo bilden sich die meisten Menschen weiter? Auf welche Wissensthemen setzen Fach- und Führungskräfte ihre Karten? Dafür haben wir gleich zwei Rankings mit beruflichen Qualifizierungen parat:

Top 5 der populärsten Seminare 2021

Die Auswertung unserer meist gebuchten Firmenseminare für Fach- und Führungskräfte ausgewertet, was für die eine oder andere Überraschung gesorgt hat. Mit aufgeführt ist die Tendenz der Anfragen zum Vorjahr.

Platz 5: Betriebskostenabrechnung

Frau blickt mit Lupe eine lange Liste mit Stichpunkten durchDas Erstellen einer korrekten Betriebskostenabrechnung ist eine wichtige Aufgabe für Eigentümer und Vermieter. In der Betriebskostenabrechnung beteiligen Eigentümer ihre Mieter an den Lasten, die bei der Bewirtschaftung einer Immobilie anfallen. Fehler in der Abrechnung sind häufig Ursache für Streit zwischen Mieter und Vermieter: verspätete Abrechnungen, die Abrechnung nicht umlagefähiger Nebenkosten und Abweichungen vom Mietvertrag sind nur einige darunter.

In unserem Seminar lernen Eigentümer direkt vom Rechtsexperten, welche einfachen Wege es durch dieses komplexe Thema gibt. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass die Betriebskostenabrechnung zu unseren begehrtesten Seminaren im Bereich Immobilienwirtschaft und -management gehört. Unser neuer Platz 5!

Platz 4: Social Media Marketing

Experte im Social-Media-Marketing reitet auf einem Megafon, das die neusten News und Trends im Bereich Social Media veröffentlichtWir haben bereits letztes Jahr von einem „Social-Media-Boom“ gesprochen. Auch 2021 macht die Business-Welt keinen Halt. Um ganze 70 % sind unsere Anfragen im Bereich Social Media Marketing im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das ist mehr als genug, um von unserem Platz 5 auf Platz 4 zu steigen.

Unternehmen müssen aktuell im Kundenkontakt auf digitale Kommunikation setzen. Social-Media-Kanäle wie LinkedIn, Instagram, Facebook oder Twitter sind die Orte, in denen sich Unternehmen und Kunden begegnen können. Ob im B2C oder B2B – die richtige Strategie entscheidet darüber, ob der eigene Content auch sein Ziel erreicht. Genau das vermitteln wir praxisnah in unseren Seminaren.

Platz 3: Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber

Business-Meeting zwischen verschiedenen Personen, die über ein Thema diskutierenDas Betriebsverfassungsrecht reguliert die Beziehung zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat. Der Betriebsart hat verschiedene Rechte und Pflichten, um die Interessen von Mitarbeitern im Unternehmen zu schützen. Für Arbeitgeber ist es unerlässlich, mit den Beteiligungsrechten des Betriebsrates vertraut zu sein. Wann muss der Betriebsrat in unternehmerischen Entscheidungen miteinbezogen werden? Wie verhalte ich mich in Verhandlungsgesprächen? Wie kann ich langfristig mit dem Betriebsrat kooperieren?

Unser Seminar im Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber ist eines unser meist gebuchten Seminare. Es ist zwar von Platz 2 auf Platz 3 gefallen, aber die Seminaranfragen sind dennoch gestiegen – die Nachfrage in anderen Bereichen ist einfach noch stärker gewachsen.

Platz 2: Projektmanagement

Projektteam arbeitet an einem Plan, um die Projektziele zu erreichenNach einem kleinen Rückschlag letztes Jahr ist das Projektmanagement wieder ganz vorne mit dabei. Die Anmeldungen für unser Grundlagenseminar „Projektmanagement (PM)“ haben sich nahezu verdoppelt. Die Anfragen für unser Seminar „Agiles Projektmanagement“ sind so hoch, dass es alleine auf Platz 5 stehen könnte (wir wollten anderen Themen jedoch eine Chance lassen). Beim Seminar „Hybrides Projektmanagement“ konnten wir eine solide Zahl an Buchungen ohne Veränderung zum Vorjahr beobachten – nachvollziehbar, da es sich um ein vertiefendes Seminar für Fortgeschrittene handelt.

Das klassische und das agile Projektmanagement sind in der Mitte der deutschen Wirtschaft angekommen. Der hohe Wissensbedarf in diesen Bereichen zeigt, wie wichtig ein starkes Projektmanagement für Unternehmen ist, um bestehende und neue Geschäftsfelder zu erobern.

Platz 1: Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Mann blickt die Karriereleiter in Richtung rosiger Zukunft hochUnsere neue und alte „Nummer 1“ zeigt, wie wichtig fähige Führungskräfte vor allem in wechselhaften Zeiten sind. „Veränderung ist eine Chance“ ist nicht nur ein billiger Motivationsspruch. Zwei Jahre in Folge dominiert das Thema „Vom Mitarbeiter zur Führungskraft“ unsere Anmeldungen für Firmenseminare. Ohne Führung geht nichts voran. Deshalb werden Menschen mit Führungskompetenzen für erfolgreiches Change Management in deutschen Unternehmen gebraucht.

Die Beförderung in eine Führungsposition bringt eine Welle neuer Aufgaben mit sich. Welcher Führungsstil passt zu mir? Wie verhalte ich mich als Vorgesetzter gegenüber anderen, die gestern noch meine Kollegen waren? Wie moderiere ich einen Konflikt lösungsorientiert zwischen Mitarbeitern? In unserem Seminar vermitteln Führungsexperten Wissen aus der Praxis für die Praxis.

Unsere Geheimtipps: Drei Überflieger in diesem Jahr

Bei unseren Auswertungen sind uns einige Seminare aufgefallen, die unsere klaren Trendsieger des Jahres sind. Für die folgenden Firmenseminare ist die Nachfrage dieses Jahr ungewöhnlich hoch gestiegen. Ein Wachstum von +100% bedeutet eine Verdopplung der Anfragen.

  • Personalmarketing (+270 %): Das Personalmarketing kann neben dem strategischer angelegten Employer Branding als „Marketing für den Personalbereich“ verstanden werden. Viele Instrumente aus dem Online Marketing ziehen immer stärker in den HR-Bereich ein, wie der Einsatz von Social Media für das Personalrecruiting. Wie auch das Interesse an unseren Social-Media-Marketing-Seminaren zeigt, erkennen viele Unternehmen, wie wichtig genau jetzt digitale Kanäle sind, um nicht nur Kunden, sondern Talente in das eigene Unternehmen zu locken. [Zum Seminar]
     
  • Kommunikation für Führungskräfte (+188 %): Erst kürzlich haben wir in unserem Artikel Gewaltfreie Kommunikation im Unternehmen – Erfolg mit Empathie darauf hingewiesen, dass Führungskräfte 30 bis 50 % ihrer Arbeitszeit damit verbringen, Konflikte zu lösen. Kommunikation ist eine Kompetenz, die man nicht auslernen kann. Besonders für Führungspersonen ist deshalb die regelmäßige Weiterbildung in aktuellen Kommunikations- und Führungskonzepten, wie der „GFK“, dem Feel Good Management oder dem Servant Leadership, wichtig. In unserem Seminar widmet sich ein Kommunikationsexperte im intensiven Austausch mit Ihnen, wie Kommunikation in der Mitarbeiterführung gelingt. [Zum Seminar]

  • Arbeitsrecht für Personalverantwortliche (+122 %): Gemeinsam mit unserem Seminar „Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber“ zeigt auch dieser Trend, wie gefragt Know-how im Arbeitsrecht ist. Rechtswissen ist vielen Personalverantwortlichen ein Dorn im Auge. Unsere Rechtsexperten vermitteln Ihnen, wie Sie sich einfach und sicher durch jeden Paragrafendschungel bewegen. [Zum Seminar]

Top 5 der beliebtesten geförderten Weiterbildungen 2021

Geförderte Weiterbildungen werden Privatpersonen vom Jobcenter oder der Arbeitsagentur gefördert. Sie unterscheiden sich von Firmenseminaren vor allem in ihrer Länge. Eine geförderte Weiterbildung wird bei uns mindestens einen Monat in Vollzeit absolviert – ein Firmenseminar dagegen in ein bis zwei Tagen. Unter diesem Gesichtspunkt können wir einen ganz anderen Blick auf die Arbeitswelt werfen.

Platz 5: Kommunikation und Konfliktmanagement

Zwei Personen sitzen am Tisch und haben verschiedene MeinungenKommunikation ist so grundlegend. Doch wer von uns hat professionelle Kommunikationskonzepte wirklich erlernt? In dieser einmonatigen Weiterbildung vermitteln wir angewandte Methoden und Techniken, die in der Kommunikation und im Konfliktmanagement mit anderen Menschen zählen. Mit dem Modell des „Inneren Teams“ lernen wir z. B. die innere Pluralität in uns besser zu verstehen, um klarer und authentischer zu kommunizieren.

Die vielseitige Weiterbildung eignet sich prinzipiell für alle Berufe, die viel Kontakt mit anderen Menschen haben. Von der Führungskraft über den Coach bis zum Vertriebsmitarbeiter im Beschwerdemanagement.

Platz 4: Spezialist für Projektmanagement in prozessorientiertem Kontext / TÜV

Ein Manager balanciert verschiedene Aufgaben, während er auf einem Einrad die Balance hältDas Projektmanagement gehört zu den Bereichen mit den besten Einstiegschancen, unabhängig von den Berufserfahrungen. Denn Know-how im Projektmanagement wird prinzipiell in jeder Branche gebraucht. Was angehende Projektmanager lediglich brauchen, ist ein Händchen für Planung und Lust, Neues zu lernen.

In dieser TÜV-zertifizierten Weiterbildung vermitteln wir die Grundlagen, um eine Karriere im Projektmanagement zu starten. Wie werden Projekte geplant, gesteuert und kontrolliert? Wie werden Projektziele mit Blick auf Qualität, Termine und Budget balanciert?

Ganz knapp auf Platz 6 hätte es übrigens unsere Weiterbildung Spezialist für agiles Projekt- und Prozessmanagement inkl. Scrum Master / Product Owner geschafft. Wie auch unsere Top 5 der beliebtesten Firmenseminare gezeigt hat: Projektmanagement ist gefragt, wie noch nie.

Platz 3: Kaufmännisches Wissen kompakt

Ein Team arbeitet zusammen an einer neuen IdeeAuf Platz 3 der beliebtesten geförderten Weiterbildungen 2021 befindet sich eine Weiterbildung, die in keinem kaufmännischen Beruf fehlen darf. Kaufmännisches Wissen bedeutet, bestimmte betriebswirtschaftliche Begriffe und Prozesse zu verstehen. Wie funktionieren Märkte? Welche Rechtsformen gibt es? Wie läuft die vorbereitende und doppelte Buchführung ab? Dieses Grundlagenwissen öffnen neue Karrierechancen von der Buchhaltung über das Office Management bis zur Führungsebene.

In einem Monat erwerben die Teilnehmenden das Businesswissen, das ihre bisherigen beruflichen Erfahrungen perfekt abrundet. Ein Rundumblick, der auf dem Arbeitsmarkt rundum gebraucht wird.

Platz 2: Doppelte Buchführung mit Lexware

Business-Frau auf Erfolgskurs rechnet mit einem Taschenrechner abDie doppelte Buchführung ist Grundlage für den Jahresabschluss und damit für wichtige unternehmerische Entscheidungen. Ihre zwei Hauptaufgaben sind die Aufstellung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung. Die Buchführung wird als doppelt bezeichnet, weil Geschäftsvorfälle in „Konto“ und „Gegenkonto“ bzw. „Soll“ und „Haben“ gebucht werden.

Lexware gehört zu den am meisten verbreiteten Softwares im Bereich der Buchhaltung. Sie wird überwiegend in kleinen und mittleren Unternehmen eingesetzt – also auf einem riesigen Markt.

In unserer Weiterbildung wird direkt vom „Buchungs-Boss“ gelernt. Wir setzen Experten ein, die es verstehen, Wissen einfach und praktisch zu vermitteln. Deshalb hat es diese Weiterbildung an unserem Institut auf Platz 2 geschafft.

Platz 1: Systemischer Coach und Mediator

Zwei Personen unterhalten sich in einem lösungsorientierten DialogUnsere Nummer 1 im Bereich der geförderten Weiterbildungen ist 2021: der systemische Coach und Mediator! In Zeiten der Veränderung brauchen wir Ansprechpartner, die uns durch die Veränderung begleiten. Coaches sind dafür ausgebildet, anderen Menschen bei Veränderungen und Konflikten beratend zur Seite zu stehen. Sie führen ihre Coachees mit Frage- und Lerntechniken lösungsorientiert zur Selbstreflexion.

Das systemische Coaching und die Mediation haben eine lange Tradition in unserem Unternehmen. Die Ausbildung erfolgt in sechs Monaten in Zusammenarbeit mit dem Qualitätsring Coaching und Beratung e. V. und im Einklang mit der Zertifizierte-Mediatoren-Ausbildungsverordnung (ZMediatAusbV) statt.

Wohin geht die Reise 2022?

Als Weiterbildungsinstitut bekommen wir einen einzigartigen Blick darauf, was Menschen in der Arbeitswelt bewegt. Unsere Seminare und Weiterbildungen reflektieren, was in der Wirtschaft gebraucht wird. Wir können dieses Jahr einen klaren Bedarf an Berufen sehen, die im Wandel anpacken können: Führungskräfte, Coaches und Manager aus den verschiedensten Disziplinen. Wenn wir auf „Wissensbereiche“ blicken, stehen vor allem die Themen Projektmanagement, kaufmännische Themen, Marketing und agiles Arbeiten im Vordergrund. Die wichtigsten Kompetenzen sind mit Blick auf unsere Bestenlisten eindeutig Kommunikation und buchhalterische Kenntnisse.

Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.

Charles Dickens

Welche beruflichen Herausforderungen haben Sie 2021 gemeistert? Was haben Sie dazu gelernt? Es muss nicht immer die große Revolution sein. Manchmal sind es kleine Schlüssel, die große Türen öffnen und kleine Steine, die Großes in Bewegung bringen. Wir werden auch nächstes Jahr die Augen offen halten und die zukünftigen Weiterbildungstrends für Sie finden. Bis dahin wünschen wir Ihnen einen guten Sprung ins neue Jahr – ganz nach unserem Motto: Wissen bewegt.



×
Telefonkontakt
Online Seminare+49 (331) 70 17 8 - 15
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×