Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Der neue Abendkurs des Instituts für Managementberatung zu dem Thema Heilpraktiker Psychotherapie startet erstmalig ab dem 05.11.2013 am Standort im Prenzlauer Berg.

Erstellt am 30.09.2013 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News
Das Seminar des Instituts für Managementberatung (IFM) bezieht sich, wie der Name schon sagt, nur auf das Gebiet der heilpraktischen Psychotherapie. Hierbei erhalten die Teilnehmer nach Bestehen die Heilkundeerlaubnis für alle Tätigkeiten, die sich auf den Geist und Seelenzustand von Patienten beziehen. Für eine Berufs- oder gewerbsmäßige Ausübung, benötigt man die Heilpraktikererlaubnis.
Zu den generellen Rahmenbedingungen des Seminars bleibt folgendes zu sagen: Alle Teilnehmer erhalten das im Preis innenbegriffene Buch „Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie“ von Möller, Laux und Deister sowie weitere unterrichtsbegleitende Skripte. Diese Materialen helfen Ihnen, sich individuell auf die finale Überprüfung vorzubereiten und geben Sicherheit für Ihre praktische Tätigkeit. Außerdem bietet Ihnen das IFM zur Übung und Vorbereitung ein Online-Prüfungs-Tool an. Am Ende des Seminars werden dann alle Teilnehmer durch das Gesundheitsamt überprüft. Hierbei muss zuerst ein schriftlicher und danach ein mündlicher Teil bestanden werden, um die Heilkundeerlaubnis zu bekommen.
Was können Sie inhaltlich genau erwarten? Zunächst geht es um persönliche und rechtliche Rahmenbedingungen und um die Grundlagen der allgemeinen Psychopathologie. Danach werden die geschulten Dozenten des Instituts für Managementberatung genauer auf die verschiedensten Krankheitsbilder eingehen, wie beispielsweise Affektive- und Zwangsstörungen, Angst- und Panikstörungen, schizophrene Psychosen, organische psychische Störungen, dissoziative Störungen und somatoforme Störungen. Außerdem erfahren die Seminarteilnehmer wichtige Informationen zu dem Thema psychosomatische Medizin und psychosomatische Störungen und lernen, welche Reaktionen bei schweren Belastungen und Anpassungsstörungen auftreten können. Danach geht es um weitere Krankheitsbilder wie Essstörungen, sexuelle Störungen, Schlafstörungen, Abhängigkeit & Sucht, Persönlichkeitsstörungen, Suizidalität sowie um Kinder- und Jugendpsychiatrische Erkrankungen. Abschließend werden in dem Seminar verschiedene Therapieformen genauer behandelt. Hierzu zählten die Psychopharmakotherapie, andere biologische Therapieverfahren, die Psychotherapie und auch psychosoziale Therapien. Des Weiteren werden noch juristische Aspekte und Maßnahmen aufgegriffen.
Wer kann bei dem Seminar mitmachen? Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Sie das 25. Lebensjahr vollendet haben, mindestens eine abgeschlossene Volksschulbildung (wenigstens der Hautschulabschluss) nachweisen können, eine wertschätzende Haltung anderen Menschen gegenüber haben und in gesundheitlicher Hinsicht zur Ausübung dieses Berufs geeignet sind.
Angeboten wird das Seminar in 24 Abendeinheiten in dem Prenzlberger Standort des IFM von jeweils 17:30 bis 21:00 Uhr (immer dienstags und donnerstags).
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 990,00 EUR und ist von der MwSt. befreit. Für weitere Informationen zu dem Seminar und zu Förderungsmöglichkeiten (hierzu berechtigt sind Erwerbstätige Bundesbürger und Einwohner des Landes Brandenburg) klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Gesundheitsmanagement


×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×