Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Berufsziel Officemanagerin / Officemanager: Verantwortungsvoll und abwechslungsreich.

Erstellt am 16.03.2016 von ifmadmin in Kategorie(n): Business News

Sehen Sie Ihre berufliche Zukunft in der Übernahme einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit im Büro?

Sie werden feststellen, dass fundiertes Wissen in den Bereichen Büroorganisation, kaufmännische Grundlagen sowie digitale Kompetenz in MS Office und den Buchführungs- und Bilanzierungssoftware entscheidende Einstellungskriterien sind. Schließlich übernehmen Sie als Officemanager/in eine zentrale Schlüsselfunktion innerhalb des gesamten Unternehmens. Beinahe jeder Geschäftsvorgang, vom ersten Kontakt mit einem potenziellen Kunden bis zur Erstellung einer Bilanz und GuV, gehören zum modernen Berufsbild einer/eines  Officemanager/-in.

Als erste Anlaufstelle für Kunden und Kollegen sorgen Sie für den reibungslosen Ablauf aller Geschäftsvorgänge durch eine transparente Dokumentation und klare Ablagestruktur. Damit Sie vom ersten Tag an dieses anspruchsvolle Aufgabenfeld effizient übernehmen können, bringen Sie zu Beginn der IFM-Weiterbildung Ihr Anwenderwissen im Bereich Microsoft Office auf den allerneuesten Stand.

Danach vertiefen Sie Ihr Wissen über Korrespondenz, Arbeitsorganisation, Business Knigge und Selbstmarketing. So erlangen Sie die notwendige Sicherheit, auch in stressigen Situationen, schriftlich wie mündlich, professionell kommunizieren zu können.

Sofern Sie keine berufliche Vorerfahrung mitbringen, setzen Sie Ihre IFM-Weiterbildung zum Officemanager/in mit dem Modul kaufmännischen Grundlagen fort. Ganz ohne die Unterstützung eines Computers erweitern Sie Schritt für Schritt Ihr Wissen um das theoretische Know-how zur Rechnungslegung, Belegpflicht, doppelter Buchführung mit Aktiva und Passiva, Aufwand und Ertrag sowie Bilanzierungsrecht.

Im Anschluss daran wenden Sie dieses Erlernte bei den in Deutschland wichtigsten Buchführungs- und Bilanzierungsprogrammen Lexware und DATEV praktisch an. Sie lernen die Struktur und der Aufbau der beiden Buchführungsprogramme genau kennen, erfahren, an welcher Stelle sie sich unterscheiden und wo die Daten einzugeben sind. Durch die Weiterbildung in beiden Programmen verdoppeln Sie Ihre persönliche Einstellungschance, da Unternehmen in der Regel entweder Lexware und DATEV nutzen.

Das IFM Diplom, welches Sie nach dem erfolgreichen Abschluss der fünfmonatigen Weiterbildung überreicht bekommen, bescheinigt Ihnen und Ihrem zukünftigen Arbeitgeber, dass Sie über das praxisorientierte Wissen verfügen, um in einem Unternehmen qualifiziert den Einstieg in das Officemanagement zu finden.



×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×