Teaser Bild für Business NewsWissen
bewegt

Wie Unternehmen mit digitalen Events Menschen begeistern

Erstellt am 19.05.2021 von Patryk Czechowski in Kategorie(n): Pressemitteilungen

Konferenz als digitale Veranstaltung mit Kamera

Neues IFM-Seminar „Digital Eventmanagement“ für Unternehmen bundesweit buchbar

Berlin, 19.05.21: Das IFM Institut für Managementberatung vermittelt im Seminar „Digital Eventmanagement“, wie Organisationen virtuelle Veranstaltungen planen und umsetzen. Der Bedarf an Alternativen zu Präsenzveranstaltungen treibt das Interesse am Digital Eventmanagement an. Digitale Events vermarkten Ideen und Produkte zeitlich und räumlich flexibel, kostensparsam und publikumswirksam. Das zweitägige IFM-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Marketing und Projektmanagement, die digitale Veranstaltungen organisieren möchten. Das Seminar kann bundesweit als Präsenz- und Online-Seminar gebucht werden.

Digital Eventmanagement – Alles eine Frage der Planung

Virtuelle Konferenzen, Ausstellungen, Meetings, Messen – Unternehmen finden in digitalen Events neue Wege, Aufmerksamkeit für ihre Marken zu erzeugen. Das Eventmanagement basiert wie das Projektmanagement auf Planung und Vorbereitung. Wie wird der Event finanziert oder gesponsert? Welche Zielgruppe soll der Event ansprechen? Wie werden kompetente Referenten akquiriert? Im Digital Eventmanagement kommen neue Herausforderungen und Möglichkeiten hinzu, um klassische Events zu digitalisieren oder neue Eventformate zu realisieren. Das IFM setzt im neuen Seminar Experten aus dem Eventmanagement ein, um Unternehmen den praktischen Umstieg zu digitalen Events zu vereinfachen.

Virtuelles Eintauchen in Markenwelten ermöglichen

Wer Veranstaltungen digital organisieren möchte, muss sich mit technischen Voraussetzungen, digitalen Tools und Datenschutz beschäftigen. Ein Erfolgsfaktor für virtuelle Events ist, Teilnehmern Räume zur aktiven Teilnahme zu geben. Eventbetreiber erlauben Zuschauern z. B. virtuelle Rundgänge via „Virtual Reality“ durchzuführen, sich in Gruppenchats auszutauschen oder an Präsentationen mit Abstimmungen „live“ teilzuhaben. Digital Eventmanagement ermöglicht Kunden, Mitarbeitern und Partnern, trotz Distanz in die Markenwelten von Unternehmen einzutauchen. Digitale Events leben von kreativen Ideen in der Eventkonzeption und -organisation, die das IFM-Seminar praxisnah vermittelt.

Digitale Events sind zukunftssicher

Veranstaltungen sind fester Bestandteil im Marketing-Mix. Sie dienen Unternehmen dazu, Produkte zu präsentieren und Kontakte zu wichtigen Interessengruppen zu stärken. Die veränderten Anforderungen durch eingeschränkte Präsenzmöglichkeiten stellen Eventbetreiber vor neue Herausforderungen und Chancen. Welche digitalen Tools zur Planung und Umsetzung virtueller Veranstaltungen gibt es auf dem Markt? Wie können Interaktivität, Networking und Erfahrungsaustausch auch auf Distanz gelingen?

Das Digital Eventmanagement ist in der Not zum Trend gewachsen. Die Vorteile virtueller Veranstaltungen machen sie auch in der Post-Pandemie-Phase attraktiv für das Marketing. Digitale Events sind im Vergleich zu klassischen Events kostengünstiger und flexibel planbar. Teilnehmer sparen Zeit und Reisekosten. Know-how im Digital Eventmanagement öffnet Unternehmen neue Türen, ihr Marketing weiterzuentwickeln und für die Zukunft bereit zu machen.

Inhalte und Termine zum Seminar „Digital Eventmanagement“

Alle IFM-Seminare werden gemäß der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen zur Durchführung von Weiterbildungen in der Corona-Situation durchgeführt:

 


 

Pressekontakt

Foto des IFM-Mitarbeiters Patryk CzechowskiPatryk Czechowski
Content Creator
Tel: 030 – 84 78 84 87 32
E-Mail: p.czechowski@ifm-business.de



×
Telefonkontakt
Online Seminare+49 (331) 70 17 8 - 15
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×