Teaser Bild für Offene SeminareWissen
bewegt

Generationenmanagement – altersgemischte Teams optimal nutzen

Das Generationenmanagement erkennt die Zusammenarbeit und den Wissenstransfer zwischen Generationen als wesentliche Erfolgsfaktoren einer nachhaltigen Unternehmensführung an. Dabei geht es nicht um das Ausscheiden älterer Mitarbeiter und den Erhalt des Wissens, sondern darum, die Arbeitsweisen, Herangehensweisen und Blickwinkel verschiedener Generationen zu kombinieren und natürlich ökonomisch zu nutzen. „Generationen“ sind mehr als Menschen gleichen Alters. Sie sind verbunden durch gleiche Erlebnishorizonte, die sie geprägt haben und die ihnen eine bestimmte Identität geben. Generationen unterscheiden sich in ihren Kompetenzen und Fähigkeiten, in ihrem Wissen, ihren Erfahrungen und Einstellungen.

Begriffe wie Baby-Boomer, Gen X, Generation Y, Gen Z, demografischer Wandel, Generationenkonflikt, agiles Management oder New Work sind heute in vielen Bereichen aktuell. Aber keine Angst: Begreift man einmal, wofür die einzelnen Generationen stehen, wodurch sie geprägt sind, wie sie ticken und zu welchen Führungsansätzen sie tendieren, dann ist die Arbeit zwischen den Generation sehr erfolgsversprechend. Mit der richtigen Führung wird die Vielfalt der Generationen zu einer unerschöpflichen Quelle von Ideen und Kreativität.

Generationenmanagement ist damit ein Teil des Diversity Managements und des Change Managements. Ziel unseres Seminars ist es, Ihnen Hintergrundwissen und Kompetenzen in der Führung von Generationen zu vermitteln. Sie lernen, als Führungskraft oder Personalverantwortliche/-r die Stärken und Schwächen der verschiedenen Generationen von Beschäftigten in erfolgreiche Synergien umzuwandeln. Dafür legen wir Ihnen organisationale Bedingungen und praktische Lösungsansätze nahe, um den Generationen-Mix zum vollsten Einsatz zu bringen.

Seminarinhalt

Zielgruppe

Unternehmensleitung, Fach- und Führungskräfte mit Personalverantwortung

Seminarvarianten

Tagesseminar: 2 Tage, 9:00 bis 16:00 Uhr
Abendseminar: 4 Abende, 17:00 bis 20:30 Uhr jeweils Dienstag und Donnerstag
(Die Abendseminare finden nur in Berlin und Potsdam statt.)

Termine / Orte

Prenzlauer Allee 180, 10405 Berlin

Tagesseminare

13.12.2018 bis 14.12.201811.02.2019 bis 12.02.201904.04.2019 bis 05.04.201924.06.2019 bis 25.06.201912.08.2019 bis 13.08.2019


Abendseminare jeweils Dienstag und Donnerstag

01.11.2018 bis 13.11.201805.02.2019 bis 14.02.201902.05.2019 bis 14.05.201903.09.2019 bis 12.09.2019

Hohenzollerndamm 183, 10713 Berlin

Tagesseminare

13.12.2018 bis 14.12.201811.02.2019 bis 12.02.201904.04.2019 bis 05.04.201924.06.2019 bis 25.06.201912.08.2019 bis 13.08.2019


Abendseminare jeweils Dienstag und Donnerstag

01.11.2018 bis 13.11.201805.02.2019 bis 14.02.201902.05.2019 bis 14.05.201903.09.2019 bis 12.09.2019

Karl-Liebknecht-Straße 21/22, 14482 Potsdam

Tagesseminare

13.12.2018 bis 14.12.201811.02.2019 bis 12.02.201904.04.2019 bis 05.04.201924.06.2019 bis 25.06.201912.08.2019 bis 13.08.2019


Abendseminare jeweils Dienstag und Donnerstag

01.11.2018 bis 13.11.201805.02.2019 bis 14.02.201902.05.2019 bis 14.05.201903.09.2019 bis 12.09.2019

Neuer Wall 80, 20354 Hamburg

Tagesseminare

13.11.2018 bis 14.11.201815.01.2019 bis 16.01.201904.03.2019 bis 05.03.201927.05.2019 bis 28.05.201929.07.2019 bis 30.07.201916.09.2019 bis 17.09.2019

Westhafen Tower / Westhafenplatz 1, 60327 Frankfurt am Main

Tagesseminare

06.12.2018 bis 07.12.201803.01.2019 bis 04.01.201905.02.2019 bis 06.02.201929.04.2019 bis 30.04.201913.06.2019 bis 14.06.201905.08.2019 bis 06.08.2019

5th floor / Königsallee 2b, 40212 Düsseldorf

Tagesseminare

05.11.2018 bis 06.11.201829.01.2019 bis 30.01.201911.03.2019 bis 12.03.201921.05.2019 bis 22.05.201911.07.2019 bis 12.07.201926.09.2019 bis 27.09.2019

Rotebühlplatz 23, 70178 Stuttgart

Tagesseminare

20.12.2018 bis 21.12.201821.02.2019 bis 22.02.201925.04.2019 bis 26.04.201903.06.2019 bis 04.06.201927.08.2019 bis 28.08.2019

Theatinerstraße 11, 80333 München

Tagesseminare

26.11.2018 bis 27.11.201824.01.2019 bis 25.01.201925.03.2019 bis 26.03.201916.05.2019 bis 17.05.201923.07.2019 bis 24.07.201902.09.2019 bis 03.09.2019

Wartenbergstraße 9, 4052 Basel

In diesem Seminarzentrum bieten wir dieses Thema nicht als offenes Gruppenseminar an. Gerne vermitteln wir Ihnen das gewünschte Wissen im Rahmen eines individuellen Einzel- oder Firmenseminars. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen dazu gerne ein unverbindliches Angebot



Preis

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt EUR 1.300,00 (inkl. 19% MwSt. EUR 1.547,00).
Bei Anmeldung von 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen zum gleichen Termin erhalten Sie einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.

Individuelle Firmenseminare

Dieses Seminarthema bieten wir Ihnen auch bundesweit als individuelles Firmenseminar an. Gerne erstellen wir Ihnen dazu ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an.
Anfrage

Allgemeine Seminarinfos

Im Preis enthalten sind Schulungsunterlagen, Teilnahmezertifikate, Mittagessen, Gebäck sowie Heiß- und Kaltgetränke.
Gerne können Sie auch ein zusätzliches Catering bei uns buchen.

×
Telefonkontakt
Berlin Prenzlauer Berg+49 (030) 84 78 84 87 - 0
Berlin Charlottenburg+49 (030) 86 00 86 06 - 0
Frankfurt am Main +49 (069) 40 15 85 - 13
Basel (Schweiz)+41 (061) 50 01 6 - 71
×